Am Zoll hat den Kanal des ungesetzlichen Imports in die Ukraine von Autos

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 812 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(487)         

Einer von Einwohnern von Zhitomir, mit dem falschen internationalen Pass, angeblich auf dem Bürger Moldawiens, habe ich der Zollregistrierung von 13 Behauptungen mit ungültigen Daten gegeben. Auf der Grundlage von diesen Dokumenten hatte der Bürger unseres Staates Gelegenheit, in die Ukraine 13 Fahrzeuge zu importieren, wie es sein sollte, der für Bürger - Nicht-Hotelgäste zur Verfügung gestellt wird, der ohne Zahlung des Importzolls und andere Steuern und Gebühren ist. Die Kosten dieser Fahrzeuge, gemäß einem Beschluss von Experten, machen ungefähr dreihunderttausend hryvnias. Angestellte des Zolls haben kriminellen Fall auf der Struktur des Verbrechens gebracht, das durch den Teil 1 des Artikels 201 des Strafgesetzbuches der Bewegung von Ukraine von Fahrzeugen durch die Grenze des Staates mit dem Verbergen von der Zollkontrolle von ungültigen Dokumenten zur Verfügung gestellt ist. Die Vorprobenuntersuchung wird zurzeit getragen.


-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität