Kiewer Werbung: Bürgermeister in der Zusammenstellung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1646 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(987)         

Die Annäherung von Wahlen definiert jeden auf - zu. Jemand schlägt fleißig von ärgerlichen Quellen von Flugblättern ab. Jemand mit Vergnügenbesuchen die Konzerte hat einen Strom im Freien angezogen. Jemand wird rechtzeitig gewöhnt, einen Fernseh-Ton zu trennen. Aber der einfachste Weg - um die Personen zu bemerken, die von Postern lächeln. "Außenwerbung" überall. Und davon werden Sie …

nicht verbergen

Allgegenwärtige "Außenwerbung"

Außenwerbung - das Phänomen vertraut jeder. Sobald Sie nach draußen gehen, und der Blick - Leibeigenschaftsstolpern wenn nicht über eine Werbetafel über eine Erweiterung über die Fahrbahn wird, oder wenn nicht für den Straßenrand лайтбокс angehakt wird, ist - für die große auf einer Wand des folgenden Gebäudes gestärkte Tafel genau. Verwenden Sie "Außenwerbung" weit und häufig: es auf - dazu, wirksam zu sein (besonders in der Verwirklichung, Funktion zu erinnern, Idee und Waren wegen des exklusiven Gebrauches von Posterkapazitäten zu verherrlichen - ist es fast unmöglich), auf - dazu, wirksam (mindestens auf Kosten der Größen), und die Hauptsache - auf Kosten der nicht schlechten Wiederholungsfrequenz zu sein, isst im menschlichen Bewusstsein. Jedoch genügen Mängel an dieser Methode zu fördern etwas. In - das erste, "" Außenwerbeanforderungen lange und wiederholter Kontakt mit dem potenziellen Zielpublikum. In - das zweite, es - die äußerst unzuverlässigen Mittel der Propaganda aus dem Gesichtswinkel von nicht nur ideologische sondern auch elementare physische Beständigkeit. Es gibt nichts einfacher, als, ein Flugblatt vom Standplatz zu brechen, und sogar Farbe über eine Werbetafel dennoch weniger schwierig zu gießen, als zu überzeugen, um das Management des Fernseh-Kanals von Luft eine Rolle des Mitbewerbers zu reinigen. Und, schließlich, - Außenwerbung in diesem seinem Teil, der Werbetafeln und лайтбоксы - Vergnügen, gelinde gesagt, nicht vom preiswerten.

An allen Mängeln "war Außenwerbung" und wird ein unentbehrliches Element der kompetent geplanten Werbekampagne sein. Zu Waren, Dienstleistungen, Geschäften, Erzeugern davon die Masse des Vorteils. Aber es gibt einen Bereich, wo "der Massencharakter des Vorteils" - politische Werbung in Zweifel gezogen wird.Gemäß den Ergebnissen der Forschung, die in einem des Theoretikers - praktische Arbeiten des Mediaexperten Andrey Kulish, Außenwerbung - die äußerst unwirksame Methode der Propaganda gegeben ist. Während, vielleicht, denkwürdigste Vorwahlrasse - ist die Präsidentenwahl von 2004 - Stimmberechtigten untergegangen, außer anderem, 2 Fragen: "welche Methode, Information zu erhalten, für Sie am verfügbarsten ist und zur gleichen Zeit - ist am meisten überzeugend? " und "welche Methode der Propaganda ärgert Sie am allermeisten? ". In beiden Einschaltquoten "hat Außenwerbung" Plätze der Ehre bekommen: im ersten Fall das letzte, im zweiten - das erste. Hier stellt auch es sich heraus, dass nützliche Werbetafeln und Poster 5 Prozent der befragten Stimmberechtigten gedacht haben und überzeugend sind - - 53 ärgernd. Aber so setzen Kampagnehauptquartiere mit dem beneidenswerten Eigensinn fort, visuell - ein Propagandajungfrauenboden zu meistern. Wahlen des Bürgermeisters Kiews einer Probe von 2008 - nicht eine Ausnahme.

Werbetafeln auf den ukrainischen Wahlen missbrauchen vor langer Zeit. Aber 2004 hat sich die Konkurrenz von Farbenkombinationen auf Straßen faszinierender verwandelt, als sogar Vorwahldebatte, eine Show. Gerade seitdem, kurze Gewichtstädte und Stadtposter mit Firmenzeichen von Parteien oder mageren Schriften von Kandidaten zu geben, ist die Regel einer guten Form geworden. Effektiv ineffizient - ist der Unterschied nicht da. Die Menge von Werbetafeln mit auf - das Vatermäßiglächeln liegt ist und ein Faktor einer Gedächtnishilfe auf (Sie schauen, es gibt solchen Kandidaten), und eine Methode der Einschüchterung von Mitbewerbern (Sie schauen, wie es viele von uns und was Budgets an uns gibt). Da die am meisten gerechtfertigten Methoden der Promotion traditionell nicht Werbung eines Körpers rechnen - sowohl Radioleistungen als auch persönlicher Kontakt lassen nicht mit "Sich", also mindestens mit dem gut erzogenen Propagandisten - "poleviky". Aber die Außenwerbung in vieler Hinsicht entspricht einem Wunsch: die Hauptsache, dass es groß angelegt und schön war.

In Bürgermeistern - durch das Poster

Die Kiewer Wahlen 2008 bitte ein Blick. Wenn gewöhnlich "" Außenwerbeprägungen mit der spezifischen Vielfalt, im Mai 2008 Anfänge zu scheinen, dass ungefähr ein Drittel von Postern - спермаркетов / Einkaufszentren, ein Drittel mehr - Produktion inserierend, die zu Lungenkrebs oder beim übermäßigen Gebrauch führt, für die Gesundheit und das letzte Drittel - Vorwahlpromotion durch das Wort und das Bild gefährlich ist. Und in getrennten Plätzen (zum Beispiel auf Brücken) besetzt der agitprop auf den ersten Blick mindestens einen halben von Werberäumen.

In seinem "Außen"-Teil ist es möglich, als Details des gegenwärtigen Wahlkampfs bereits fast traditionelle Unordnung und swayings von zwei Annäherungen aufzuzählen. Man kündigt die Persönlichkeit, andere - Idee (der politische Block, die Programmversprechung, der einfach schöne Slogan) an. Davon, von der Persönlichkeit zu inserieren, um - dennoch nicht abzureisen, ist es elementare Weise, an den Kandidaten zu erinnern. Aber es ist nur in diesem Fall, wenn ein Gesicht des Bewerbers um eine Bürgermeisterposition - der Motor seiner politischen Kraft am wirksamsten. Ziemlich es, zuallererst, für Leonid Chernovetsky, Vitaly Klitschko und Blöcke von Nikolay Katernichuk oder "Nationale Selbstverteidigung" Yury Lutsenko. Und das - mit Bedenken: Katerinchuk - der Politiker, der für den Massenzuschauer und das Foto von Chernovetsky in der Werbung nicht auch Missbrauch nicht am meisten aufgedreht ist.

Der zweite Weg - um zuerst der ganzen Partei (oder ihr Satz) zu inserieren. Das im Vorbeigehen werden Stimmberechtigte auch durch Wahlen in Kiyevsovet erwartet, ist mehr fähige Annäherung. Nach allen wird man der Bürgermeister nur, und die Zahl von Bruchteilen wird nur auf die Wählerschaftseinbildungskraft beschränkt. Hier erweist auch es sich d. h. zuerst des ganzen Bloks von Litvin, und daran - Victor Pilipishin, die Partei von Gebietversprechungen, "Um zu helfen und zu schützen", und es wird darin von Vasily Gorbal, BYuT - vor dem Kapital von allem und Oleksandr Turchynov - "ihr" Kandidat gefördert. Um Annäherung "sowohl unserer als auch Ihriger" zu folgen, ist es schwierig (obwohl, zum Beispiel, der nominelle Block von Alexander Omelchenko sehr viel versucht), würde es mehr perspektivisch sein, um dennoch politische Kräfte anzukündigen. Besonders wenn Poster mit der Parteisymbolik (wenn es geschafft hat, sich vorher aufzudrehen), dennoch schwieriger, unter sich zu verwechseln. Mit "Vorder"-Werbetafeln ist die Situation schwieriger.

Die kleine Tragödie der politischen Außenwerbung auf dem Ukrainer öffnet Räume - es fantastisch Schablone. Poster sind an einander sogar auf der Auferlegung ähnlich: Nikolay Katernichuk und die Werbetafeln von Yury Lutsenko, obwohl sich Blumen, Personen und der Text, aber kompozitsionno - Zwillingsbrüder von einer Agentur unterscheiden. Slogans ernennen gewöhnlich triviale Ausdrücke, die über eine Propagandaoberfläche jedes Themas des Vorwahlprozesses - "ноу - von Hau" Blok Klitschko geschrieben werden können, "Wählen die Zukunft" alles, wenn die Formulierung in Zehnenkampagnen nicht so abgedroschen war, konnte sicher annehmen. Innovative Lösungen bezüglich des veranschaulichenden Teils schütteln Einbildungskraft:das Gesicht/Rumpf / der Generationsplan des Kandidaten (ein Stück), mehrere Parteimitglieder mit dem Führer mit dem Rand (am Kopf) oder in der Mitte (fünf Stücke - eine Huldigung zur ersten "Liste" fünf, nicht verschieden), der Kandidat (ein Stück) und Bürger des verschiedenen Typs (in der Zusammenstellung) - schaut so die große Mehrheit von parapolitischen Werbetafeln.

Sicher kann der Inhalt variiert werden, und Arbeiter des Kampagnehauptquartiers versuchen, es zu tun. Zum Standard"Bildnis" ist es notwendig, einen Höhepunkt (zum Beispiel hinzuzufügen, Katerinchuka in Handwerkzeugen zu geben) - und es kann neue Farben spielen oder wird mindestens einen Blick des potenziellen Empfängers hindern. Es ist möglich, nur auf die Person beschränkt zu werden (Vasily Gorbal - und wird Details genügen), oder einfach heller Ausdruck ("Einwohner Kiews - zuallererst"), und es gibt eine Chance, dass Werbung zu wütende Verwerfung im Endbenutzer nicht verursachen wird. Schließlich ist es möglich, neue Stile zu meistern:" KGGA Garantien (stellt auf, was Sie möchten)", sind natürlich, nur die eingebettete Werbung von Zeiten eines Verbots der offiziellen Propaganda, aber obwohl sich von anderen Proben eines Genres … unterscheidet Sondern auch und "kreative Erzeuger" und "Traditionalisten" können im Fleiß übereifrig sein. Und, beziehungsweise, die "Höhepunkte" angenehm der aufmerksame Zuschauer, ist es möglich, fast auf "jedem ersten" Poster zu finden.

Klug/ehrlich/stark für einen Kapitalhagel - zuerst ganzen

Um pluses und minuses jeder Probe agitatsionno zu besprechen - besteht Propagandaproduktion dass riesig darin, um sich der nicht in der Macht sogar zu Fachgroßmüttern - der Klatsch zu umarmen, der an Eingängen sitzt. Aber es ist möglich zu schaffen, Aufmerksamkeit den hellsten Eigenschaften sogar während einer Reise durch eine Stadt third/a Hälfte zu schenken.

Das erste, darauf, was - Überlegenheit auf Postern der Gesichter des netten Mannes offensichtlich ist. Hier vor einem Planeten von allen - der Block von Klitschko. Das kein Wunder - für diese politische Kraft die Identität des Führers - der Hauptreichtum. Hier auch verfolgt den wohltätigen Blick von Vitaly Vladimirovich von Werbetafeln, Anhängseln und einer Tafel auf Häusern. Mit einer unaufdringlichen Gedächtnishilfe darauf, welcher Bürgermeister nach Kiew notwendig ist. Übrigens ist die Nachrichtenänderung über Voraussetzungen sehr unterhaltend. Ursprünglich ist Klitschko hereingegangen der Markt mit dem Slogan "Der Starke Bürgermeister ist nach Kiew Notwendig". Publikum, das in der Politik des Boxers, воприняла die Nachricht vorteilhaft, und hier am unsportlichen Teil des Publikums schätzt, ist eine natürliche Frage entstanden:warum der Bürgermeister stark sein muss. Voila in wenigen Wochen auf Straßen gab es eine aktualisierte Version: "Der ehrliche Bürgermeister ist nach Kiew notwendig" - damit werden Sie nicht streiten.

Streitet nicht, aber auf - dem Oleksandr Turchynov setzt Vitaly Klitschko entgegen. Sein Gesicht in einem Satz mit dem Slogan "Der Kluge Bürgermeister ist nach Kiew" manchmal Notwendig (dank jemandes Sinns für Humor? ) lässt sich sofort nach der Werbung des Kandidaten - der Boxer nieder. Aber es löst sich nur äußerlich - eine Werbekampagne, gewöhnlich "zieht" Alexander Valentinovich "es vor", mit Gesichtern von Kollegen unterm Hammer oder mindestens mit dem Foto von Yulia Timoshenko - wahrscheinlich, so zuverlässiger verbunden zu werden, es erweist sich.

Ein mehr Anhänger der Person auf Postern ist Nikolay Katerinchuk. Und in seinem Fall - sind Schwankungen möglich. Entweder ein kluges Bildnis oder mehrere rührende Fotos, es scheint - mit einer Schaufel und gegen einen Schössling. Ereignet sich der Bürgermeister an Nikolay Dmitriyevich, um unbedeutend zu werden, aber Propagandawert wird auf das Äußere des Kandidaten gelegt. Der Grund hier ist - ein bestimmter Teil des Publikums reagiert mit einem Schlag: "Und dass, so prominenter Mann, schöner …". Die Frage nur darin, ob Anstrengungen dieses Teils des Publikums für das würdige Ergebnis der Stimme genügen wird.

Die innovative Annäherung in der Spitze der entwickelten Tendenz Yury Lutsenko hat ein Rühren verursacht. Nicht vor so langer Zeit auf Kapitalstraßen gab es Werbetafeln: "Ist starker, kluger, schöner …, Und es gibt Interessen von Einwohnern Kiews". Die Idee ist gut - um gegen die Werbung von Rivalen zu spielen, lassen und nicht der würdigste Weg, aber wird "Antiwerbe"-Wählerschaft gut mobilisieren. Ein einziger, "aber" - mit solchem Slogan Yury Vitalyevich riskiert, Gegenstand des Anhangs zur Anstrengung von scharfen Gefährten zu werden. Sehr viel erinnert der Ausdruck an den komischen Affen, der in jedem Fall gekonnt hat, er mit dem klugen oder mit schönem …

nicht definiert werden

Die Werbung von allen von dass Yury Lutsenko - ein Beispiel des Versuchs der Einführung im Massenbewusstsein von einer Reihe großer und schöner Wörter. "Das Gesetz und die Justiz" - die gesetzliche und schöne Voraussetzung, die leider mit der ukrainischen Wirklichkeit nicht wirklich verbunden wird. Schuldig, um lange zu schauen, aber weil es eine Frage der Werbung des Ministers von Inneren Angelegenheiten ist - kann der Empfänger der Werbung unterwegs des kleinsten Widerstands gehen.

Heller Ausdruckmissbrauch und in einem Personal der Partei von Gebieten. Aber es ist fast korporativer Stil, da "Wir Ihr Leben besser bereits heute machen werden".Hier und jetzt wird "regionals" mindestens "helfen und wird schützen". Von derselben Kategorie - der allgemeine Slogan der Kampagne von Blok von Litvin. "Einwohner Kiews zuallererst" - und der Stimmberechtigte müssen mit dem Geist der Menschheit beeindruckt sein. Es wird beeindruckt sein, wenn sich an die klassische Formulierung von George Orwell nicht erinnert: "Alle Tiere sind gleich, aber …" Einwohner Kiews zuerst der ganzen … Leichten Abtrennung auf dem nationalen Boden gibt von der Werbung IN "der Freiheit" ("Zu einem Kapitalhagel - die ukrainische Macht") und der Vertreter der ukrainischen Partei Michail Ratushny ("Zum ukrainischen Kapital - die ukrainische Macht". Aber während der Meister laut Definition "der Schätzung" dort Flugblätter von "klichkovets" ist": Vitaly Klitschko - der echte Einwohner Kiews, der die ganze Welt weiß". Es war notwendig, nur die Kommission, definitionsgemäß "настоящести" andere Kandidaten zu organisieren, und Show würde sehr faszinierend verlassen.

Außer Personen und Wörtern im Repertoire der politischen Außenwerbung gibt es Angelegenheiten. Obwohl sich die Betonung auf ihnen viel weniger häufig trifft. Eine Versprechung, wie, andere sein wird (zuerst Kollegen ganzen Alexander Omelchenkos) erinnert, wie … war, Aber in der vorteilhaftesten Position hier alle - Leonid Chernovetsky, der als eine Werbenachricht das folgende (und nicht nur sein Persönlicher) Kapitalentwicklungspläne verwenden kann. Und zur gleichen Zeit "versichert KGGA …" auf Werbetafeln und dem laytboksakh (Bänder - weniger bescheidene Erweiterungen, dort bereits "versichert Blok von Leonid Chernovetsky …") der gewünschte Gegenstand für eine Illustration von einem der Hauptmängel der Außenwerbung. Das Werbetransportunternehmen es ist möglich oder ist es einfach, zu verderben, oder "mit dem Sinn" zu verderben, und "Pro-Bürgermeister-"-Propaganda hat ständig Glück nicht: das wird einfach "Dieb" schreiben", wird wohl durchdacht thematische Aufkleber - Änderungen über "deribena" der Erde oder Zerstörung von kulturellen Gegenständen …

durchstechen

Was auch immer Außenwerbung auf der Qualität, von der Menge es war, um zu überall nicht zu kommen. Und lassen Sie es das am wenigsten wirksame, aber alle sollten ihm gegenüberstehen. Es ist möglich, das TV zu ignorieren, "um", mit Flugblättern exklusiv zur ersten Wahlurne zu kommunizieren und direkt dort alles an eine Abfallböschung zu senden, die sich in einem Briefkasten verwirklicht hat. Aber nicht nach draußen zu gehen und um die Stadt nicht zu gehen - ist es das äußerst schwierige. Für zehn Kilometer ist es möglich, praktisch die ganze Reihe von Werbeanstrengungen des Personals von potenziellen Stadtgouverneuren zu schätzen.Und deshalb würde es ziemlich gut sein, wenn Werbung fröhlicher und mehr qualitativ täte. Es ist notwendig, etwas in Marmeladen anzuschauen, während einige Zehnenzukunftbürgermeister versichern, dass mit der Kraft und wichtig Transportprobleme beheben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität