Im Gebiet von Nikolaev hat der Vater betrunkene Spötteleien des Sohnes nicht gestützt und hat es

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1077 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(646)         

Am 3. September in Snigirevsky Hauptregionalkrankenhaus des Gebiets von Nikolaev mit dem Bekommen der Messerwunde eines Magens der Einwohner des Regionalzentrums wurde 1985 des Jahres der Geburt, wer vom traumatisierten im Krankenhaus gestorben ist, hospitalisiert. Darüber hat in TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev angezeigt.

Auf dem Verdacht in der Mordkommission hat der Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung der Abteilung des Bezirks Snigirevsky von Inneren Angelegenheiten den Vater des gestorbenen Kerls von 1947-jähriger von der Geburt verhaftet. Da es klar später, es geworden ist und dem jungen Mann die Verletzungen gestellt hat, die Tod zur Folge gehabt haben.

Polizisten haben festgestellt, dass der starke Sohn getrunken hat und auf jede mögliche Weise über den Vater gespottet hat. Infolgedessen am Senioren während der folgenden Spötteleien hat Nerven übergeben, und er hat auf dem Sohn mit einem Messer geschnappt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität