Die Probe mit dem Kopf des Dorfrats, der wegen des einzeln angefertigten Mords

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1095 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(657)         

In Kirovograd das Gericht hat ein Bargeld den Kopf des Dorfrats der Anklage des einzeln angefertigten Mords, Berichte am Donnerstag, dem 4. September, Abteilung auf Public Relations des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine begonnen.

Die Kirovograd Berufungsinstanz hat Rücksicht des kriminellen Falls über die Erpressung und den Empfang eines Bestechungsgeldes für die Erde der Kopf des Ansiedlungsrats von Pantaivsky begonnen.

Gemäß dem Chef die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Kirovograd Gebiet von Alexander Koltyrin hat der Verdächtige zehntausend hryvnias vom Unternehmer für die Zuteilung dem eine Seite für den Aufbau HUNDERT gefordert. Während des Empfangs von achttausend hryvnias am Anfang des Augusts 2008 des Vorsitzenden der Dorfratsmarktbefrager die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Kirovograd verhaftet.

Außer der Bestechung, dem Vorsitzenden der bekannten Ansiedlung wird Regionalrat wegen der Vermittlung zum einzeln angefertigten Mord angeklagt, der geschafft hat, Marktbefragern verhindert zu werden. Im September 2003 regional hat die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens infolge der speziellen Operation den Kunden, den Vermittler und die zwei Darsteller des Mords am Kopf der Gewerkschaft von einem der Alexandriner Unternehmen verhaftet. Weil es klar während der Untersuchung, des Generaldirektors dieses Unternehmens für den bestellten Mord von sechstausend Dollar am Kopf der Gewerkschaft des Unternehmens zwei früher beurteilten Personen durch den Kopf des Dorfrats geworden ist.

2004 wurde Geschäft zum Gericht, jedoch darin geleitet drei Sätze verschieden wurden hauptsächlich öffentlich verkündigt. Aber das Oberste Gericht zur objektiven Rücksicht hat diesen Fall der Berufungsinstanz von Chernigov vorgelegt. Von - unter Wächtern befreit, wurde der Kopf des Rats des Pantiivsky Village für die Bestechungsgelderpressung verhaftet. Zu Entscheidungen des Landgerichts wird er verurteilt bis zu den 5 Jahren der Haft, jedoch, protestiert es jetzt gegen diesen Satz in der Berufungsinstanz von Kirovograd, welches Folgen Sitzung am 23. September stattfinden wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität