Nikolayevtsa gehen über ungefähr die Stadt mit Jagdflinten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 953 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(571)         

Während des Ausführens schnell - vorbeugender Handlungen Angestellte patrulno - hat Wachtpostenaufgabe den arbeitslosen Vorortszug von 1974-jähriger von der Geburt verhaftet.

Wie TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev anzeigen, wurde das gesägte - von der Schrotflinte der single-läufigen IZh 16 Jagdflinte des Kalibers im Häftling gefunden.

Die Erlaubnis zu tragenden Schusswaffen an nikolayevets ist nicht erschienen, und zu erklären, warum er mit sich (selbst) einen gesägten - von der Schrotflinte trägt, hat der Häftling nicht gekonnt.

Die Waffe wurde zurückgezogen, und der Bürger wurde vor der Erläuterung eines Maßes der Strafe verhaftet.

Das Maß der Selbstbeherrschung bezüglich des jungen Mannes wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität