Grenzwächterschüsse vom Maschinengewehr haben 5,5 Tonnen Alkohol

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 953 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(571)         
aufgehört

Grenzwächter der Grenzgruppe von Chernovitsky eines Postens von "Podvirne" auf der Ukraine - die Grenze von Moldavian in der Nacht vom 7. September haben 5,5 Tonnen illegaler Alkohol gehindert. Sie haben 2 Ladungskleinbusse "Mercedes" Vorsichtsschüsse vom Maschinengewehr aufgehört. Wie berichtet, rechtzeitig eine Presse - Konferenzen der Chef der Grenzgruppe von Chernovitsky Nikolay Matsishin, 2 Ladungskleinbusse "Mercedes", die durch das Auto derselben Marke, die Grenzaufgabe eines Post"Haushalts" begleitet wurden, der in 300 Meter von der Linie von Gosgranitsa im Territorium der Ukraine verhaftet ist. Autos mit den Zahlen von Moldavian 3 Bürger Moldawiens haben funktioniert. Auf der Bitte von Grenzwächtern haben sie nicht angehalten und sogar versucht, um in ein Kleid zu geraten. Deshalb war es notwendig, einen Vorsichtsschuss vom Maschinengewehr auszuführen. In Lastwagen hat 27 Barrel Alkohol mit einer Kapazität von 200 Liter jeden gefunden. Ganz des zurückgezogenen - 5 490 Liter. Alkohol hat zu Angestellten des Zolls von Kelmenetsky übergewechselt. Im Moment die Bewertung des zurückgezogenen Erlöses.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität