Die Miliz sucht nach dem Verbrecher, der Raub am FARBIGEN AUSLÄNDER

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1483 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(889)         
gestohlen

"Verbrechen. Ist nicht da" hat das geschriebenAm 5. September um 04:00 im Raub von Nikolaev am Farbigen Ausländer wird Tankstelle gemacht! Mit der Waffe drohend, hat der Verbrecher fünfunddreißigtausend UAH gestohlen

Auf Bescheinigungen von Augenzeugen wurde Angriff durch das Mannalter ungefähr 30 Jahre gemacht. Wachstum zu 190 cm, eine durchschnittliche Verfassung, Haar der blonden Farbe, eine Nase mit einer kleinen Kurve (ist am stupsnasigen näher), Lippen durchschnittlich, unrasiert. Es wurde angekleidet: Baseballkappe der grauen Farbe mit einer kleinen Inschrift, es ist - eine gelbe kurze Jacke grau, schwarze Sportarten keuchen damit ist - weiße Streifen, weiße Sportschuhe rot. Der Übertreter hat einen Tatort auf dem entführten seit einer Stunde vor dem Angriff zum Taxiauto (4-i Modell von "Zhiguli") verlassen.

Milizsoldaten appellieren an Bürger, die jede Information über die Identität des Verdächtigen und seiner Position besitzen, um Tel: 49-87-09, 57-29-91 oder 02 aufzufordern. Vertraulichkeit und Vergütung werden versichert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität