Das Feodoseevsky Gericht hat ein Maß der Selbstbeherrschung in der Form der Haft von zwei Bürgern der Russischen Föderation gewählt, die in der internationalen gewollten Liste waren.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 771 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(462)         

Das Feodoseevsky Stadtgericht hat ein Maß der Selbstbeherrschung zwei Bürgern Russlands gewählt, GUBOP hat den Tag vorher infolge der speziellen Operation und der Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten in der Krim in der Form der Haft zur Lösung einer Frage bezüglich ihrer Auslieferung in der Russischen Föderation gehindert. - die Ukraine hat eine Presse über diesen RBC - der Sekretär von GUBOP Elena Melnik gemeldet.

Wir werden erinnern, am 9. September in Feodosiya infolge der speziellen Operation von Angestellten der Hauptabteilung des Kampfs gegen das organisierte Verbrechen und UBOZ der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in der Krim wurde es zwei Bürger der Russischen Föderation gehindert, die auf die zwischenstaatliche gewollte Liste für die Erpressung und einige andere ernste Verbrechen gebracht wurden. Insbesondere es ist der Dieb "im Gesetz" vom Moskauer Gebiet auf dem Spitznamen "Vasya Bandit" und der Führer einer organisierten kriminellen Gruppe auf dem Spitznamen "Edik".

Gemäß Marktbefragern die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens sind Übeltäter von der russischen Justiz im Territorium der Ukraine innerhalb von drei Monaten verschwunden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität