Ubopovets hat zwei Steuerfachmänner von Kirovograd auf einem Bestechungsgeld

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 840 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(504)         

Wie berichtet, in преес - Dienst GUBOP Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine врезультате gemeinsame Operation des Personals des Managements auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine des Gebiets von Kirovograd und Abteilung des Kampfs gegen die Bestechung in Körpern der Staatssteuererhebung der Öffentlichen Steuererhebung im Gebiet von Kirovograd wurden zwei Inspektoren der Abteilung der Kontrolle einer Umdrehung von Akzisenwaren von GPA des Gebiets von Kirovograd verurteilt, wegen ein Bestechungsgeld zu erhalten. Insbesondere wurde es gegründet, dass Inspektoren, die offizielle Position verwenden, vom Geschäftseigentümer ein Bestechungsgeld für die Lösung einer Frage bezüglich des Handels ohne Likörlizenz - Wodkaproduktion im Nachtklub in der Stadt Oleksandriya gefordert haben. Als Entgelt für 2,5 tausend UAH haben sie versprochen, es bis zum Ende dieses Jahres und nicht zur Geldstrafe für die Abwesenheit der Lizenz nicht zu überprüfen. Beide die Angestellten wurden zur Zeit des Empfangs des Geldes verhaftet. Die Untersuchung wird getragen.

.meta_. meta_search.meta_ div#meta_news_ div#meta_news_block153 div#meta_news_block153 div#meta_news_block 153 p div#meta_news_block153 p div#meta_news_block153 p

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität