Auf dem Bürgermeister des Angriffs von Voznesensk Yury Gerzhov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2781 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(1671)         

In der Nacht vom 13. September in 4:30 Morgen sind fünf unbekannte in Masken ins Haus des Bürgermeisters von Voznesensk des Gebiets von Nikolaev von Yury Gerzhov eingebrochen. Darüber Bericht "Nachrichten über N".

Vorher hat das Angreifen Hunde vergiftet, die den Hof schützen. Zur Zeit des Angriffs im Haus, außer Yu. Gerzhov, es gab seine Frau Olga und die Tochter Tatyana. Das Angreifen hat äußerst starr gearbeitet: das angefangene Schlagen Yury Gerzhov und seine Frau, die Tochter hat ein klebendes Band an einen Stuhl gebunden. Dann hat Gerzhova angefangen, zu foltern, verlangend, Geld und Schmucksachen auszugeben. Gemäß verfügbaren Daten sind Verbrecher mit dem großen Geldbetrag und den Werten abgereist. Direkt nach der Abfahrt von Banditen haben Opfer Miliz verursacht.

констаировали Olga Gerzhova ist ein Haupthämatom, an Yury Gerzhov Arztspuren von Foltern angekommen. Dem Opfer wurde medizinische Hilfe gegeben.

Am Morgen für die Erläuterung einer Situation und Koordination von Handlungen auf der Festnahme von Verbrechern zu Voznesensk dort ist der Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev der General - der Milizenmajor Anatoly Naumenko angekommen.

Vielleicht, aus diesem Grund, auf der ernsten Sitzung des Stadtrats von Nikolaev, der am Stadttag, und stattgefunden hates gab keine Vertreter von Machtabteilungen des Gebiets von Nikolaev.

Bei gegenwärtigen intensiven Suchen von Verbrechern werden geführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität