GPU hat kriminellen Fall gegen Arbeiter von "Ukrzaliznytsi" auf den Missbrauch der offiziellen Position gebracht.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 831 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(498)         

Die Hauptabteilung der Aufsicht auf der Einhaltung von Gesetzen über den Transport und die Unternehmen der Verteidigungsindustrie hat eine Inspektion der Rechtmäßigkeit des Beschlusses von der Öffentlichen Regierung des Eisenbahntransports der Ukraine mit einer von Gesellschaften mit beschränkter Haftung des Konsenses über den Kauf von Oliven und Schmiermitteln ausgeführt, berichtet eine Presse - Dienst GPU.

Durch Ergebnisse der Kontrolle wird GPU krimineller Fall gegen Beamte von "Ukrzaliznytsi" auf einen Machtmissbrauch oder offizielle Position, eine Bürofälschung bei der Durchführung von Käufen für öffentliche Fonds gebracht, die zur Folge gehabt haben, ernste Folgen, auf Zeichen der Verbrechen haben ч.2 durch die Kunst zur Verfügung gestellt. 364, ч.2 Kunst. 366 von KK der Ukraine.

Es wird dass Beamte von "Ukrzaliznytsi" vorsätzlich gegründet, offizielle Position gegen Interessen des Dienstes missbrauchend und in Interessen des kommerziellen Unternehmens ungeachtet Voraussetzungen der Kunst arbeitend. 12 des Gesetzes der Ukraine "Über den Kauf von Waren, die Arbeiten und die Dienstleistungen für öffentliche Fonds", die Ordnung "Ukrzaliznytsi" von am 25.09.2006 Nr. 335 C "Über die Entwicklung des zarten Komitees "Ukrzaliznytsi" bezüglich des Kaufs finanziell - haben technische Mittel" ohne Rücksicht durch das zarte Komitee von Fragen der Zweckdienlichkeit und Rechtmäßigkeit der Zunahme in den Preisen beschlossen, dass zusätzliche Abmachungen, damit so Dokumente bezüglich der Kosten von Ölprodukten fälschen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität