In Chernovtsy hat der Räuber der Bank nichts genommen, aber hat das Mädchen - der Kassierer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 911 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(546)         

Gestern, am 13. Mai, hat der Räuber bewaffneten Angriff auf das Büro von einer von großen ukrainischen Banken gestern gemacht.

Das junge Mädchen - der Kassierer hat geschafft, "den störenden Knopf" zu drücken, aber hat eine Schussverletzung in einem Busen und einer Hand bekommen.

Es ist bekannt darüber von informellen Quellen geworden, weil sich in der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten und lokalem Zweig dessen auf dieses Ereignis verlassen, noch machen Anmerkungen nicht.

Gesehen, dass gearbeitet das Warnungssignal, der bewaffnete Räuber von einer Szene verschwunden ist. Das Mädchen - der Kassierer hat eine ernste Schussverletzung mit Verletzung von Lungen bekommen. Es hat dringend ins "Krankenwagen"-Krankenhaus gebracht. Die Chirurgie ist mehr als drei Stunden weitergegangen. Nichts droht Leben des Mädchens, obwohl ihr Staat schwer bleibt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität