Verdächtiger von Zhvaniya der Spionagetätigkeit für Russland?!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 995 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(597)         

Die neue Sensation wird reif im ukrainischen politicum, und es wird nicht mit einem neuen Format der Koalition oder frühen Wahlen, und mit dem Abgeordneten der Leute, dem Mitglied der "Unserer Ukraine verbunden — Nationale Selbstverteidigung" blockiert David Zhvaniya. Jedoch ist es notwendig anzuerkennen, dass die Verkörperung der Möglichkeit der Vereinigung in der "unnatürlichen" Koalition von BYuT und Partei von Gebieten einen der größten Skandale des letzten Males, nämlich, - Aussicht der Beraubung des Abgeordneten der Leute der Ukraine von GUT - DIE NANOSEKUNDE von David Zhvaniya der ukrainischen Staatsbürgerschaft etwas beschattet hat.

Inzwischen hat der Korrespondent von MIGnews.com.ua geschafft, zu einer zuverlässigen Quelle zu kommunizieren, die gesagt hat, dass im Fall von Zhvaniya es neue "unterworfene Linien" - Strafverfolgungsagenturprüfinformation bezüglich der Teilnahme von David Vazhayevich in der Personalstruktur von Geheimdiensten der Russischen Föderation als eine spezielle betriebliche Reserve gab. Angeblich ist eine von Sitzungen mit der Teilnahme des ehemaligen Kopfs des Sicherheitsdienstes der Ukraine Igor Smeshko, David Zhvaniya und der Leiter der Bundessicherheit Dienst der Russischen Föderation dieser Zeit Nikolay Patrushev, auf dem Fragen der Bewahrung des Monopols auf die Versorgung des russischen Brennstoffs auf den ukrainischen Kernkraftwerken besprochen wurden, eine Gelegenheit für diesen Zweck geworden. Obwohl, offensichtlich, solcher Grund nicht nur …

war

Details dieser schnellen Entwicklung sind heute unzugänglich, aber unter dieser Ecke auf - neu bereits werden bekannte Tatsachen "eines Lebens- und Arbeitsweges" Förderer der "nationalen Selbstverteidigung" gelesen. So, zum Beispiel, diese Tatsache, dass in 90-x Jahren das Geben von David Zhvaniya in Zhukovka in der Nähe von Moskau in der nächsten Nähe mit dem Geben des Direktors von FSB der Russischen Föderation Michail Barsukov war.Irgendwelcher wunderbar, aber die Vereinigung von Brinkford in der Zhvaniya, wie er gesagt hat, war nur ein Betriebsleiter statt des Eigentümers, liefert Kraftstoffelemente (Kernbrennstoff) für die ukrainischen Kernkraftwerke. So hat die Gesellschaft von Brinkford solche Bedingungen geschaffen, die Möglichkeit der unabhängigen Produktion durch die Ukraine von Kernbrennstoff ausgeschlossen haben. Stimmen Sie ziemlich misstrauischer Schlag für den Unternehmer zu, der in politische Kraft eintritt, die mit angeblich "dem antirussischen Kurs" verkehrt.

Auf - zu einem anderen Skandal mit "dem Kidnapping" des ehemaligen Kandidaten für den Präsidenten der Russischen Föderation wird Ivan Rybkin auch gelesen. Wir werden daran erinnern, dass Rybkin im Laufe der Zeit einer der Mitbewerber von Wladimir Putin bei der Präsidentenwahl war. Es ist offensichtlich, dass über echte Präsidentenaussichten in Russland Rybkina es möglich war, nur zu träumen, aber betrachtet wurde, konnte diese seine Teilnahme im Wahlkampf von 2004 Rybkins ziemlich mächtige Zahl der russischen Opposition - oder, mindestens, ein legitimes Megafon für die Behauptung von bestimmten Ideen, Anklagen, usw.

machen

Jedoch hat das mysteriöse "Kidnapping" von Rybkin in Kiew als ein schlechter Job am 5. Februar 2004 seine politische Karriere aufgegeben. Dennoch weiß niemand, dass dann in Kiew mit Rybkin geschehen ist. Angeblich ist es ins ukrainische Kapital für eine Sitzung mit Vertretern dann noch der obliegende Präsident Tschetscheniens Aslan Maskhadov, angeblich er hier "gekidnappt" und unter Rauschgiften behalten manche Tage angekommen.

Das Ergebnis dieser mysteriösen Geschichte ist - am 5. März wohl bekannt Ivan Rybkin hat von einer Wahlrasse gehandelt. Für uns ist diese Geschichte wichtig, dass David Vazhayevich Zhvaniya und sein Helfer Igor Kovzel die Hauptbeteiligten im "Diebstahl" in Kiew der Kandidat für den Präsidenten Russlands waren. Sie haben eine Sitzung und die Entdeckung von Rybkin in Kiew zur Verfügung gestellt. Später in der Presse hat wiederholt die Beseitigung von Rybkin durch FSB "spezielle Operation" genannt, - besonders danach im Internet gab es Auflistungen von Gesprächen von Zhvaniya mit dem schändlichen Oligarchen Boris Berezovsky über den Aufenthalt in Kiew Rybkina. Aber die Bündelfrage "FSB - Zhvaniya" wohingegen - der ernstlich (nicht zuletzt von - für den Besitz von Zhvaniya zur ukrainischen Opposition) nicht betrachtet wurde.

Denselben 2004 in der Ukraine eine mehr spezielle Operation auf der Beseitigung von einer Wahlrasse eines mehr Kandidaten für den Präsidenten - wird die Wahrheit, nicht nominell, aber echt, und nicht Russland und die Ukraine ausgeführt.Und wieder Verdacht auf FSB, und wieder einer der Hauptbeteiligten in diesem Fall - David Zhvaniya. Über die Anmerkungen von David Zhvaniya von Victor Yushchenko der Vergiftung denke ich, um den liyena - diese Versionen in den Lippen von Zhvaniya zu erinnern, die von der Organisation des Versuchs durch Yulia Timoshenko zu einer zynischen Leugnung der Vergiftung entwickelt sind, aber erhebt jetzt Zweifel, wo es seine eigene Position und wo das Weitergeben von anderen Installationen gab.

Im Gespräch mit dem Autor dieses materiellen von Köpfen einer durchschnittlichen Verbindung Kiew hat eigenartiger SBU auf eine Frage bezüglich David Zhvaniyas reagiert. Anlegesteg, es versteht noch nicht, warum sich Zhvaniya so zur Beraubung seiner ukrainischen Staatsbürgerschaft widersetzt. Nachdem die ganze Beraubung der Staatsbürgerschaft die Rettung von David Zhvaniya aus der kriminellen Strafverfolgung auf dem Hochverrat ist. "Während es eine parlamentarische Immunität hat, kann Zhvaniya friedlich schlafen, und weiter für David Zhvaniya dort kann schwere Zeiten kommen".

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität