In Kiew wird das große konvertatsionny Zentrum, mehr als 2,25 Millionen UAH und fünfhundertvierzigtausend Dollar liquidiert, - GUBOP werden zurückgezogen.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 912 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(547)         

In Kiew auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten und der Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens wird GUMVD in Kiew von Angestellten der Hauptabteilung liquidiert das große konvertatsionny auf der Grundlage von einer von Banken geschaffene Zentrum, meldet eine Presse - Dienst GUBOP. Während Suchen zu Adressen von Büros "konvertatsionny Zentrum" und in den Plätzen des Wohnsitzes von Mitgliedern einer organisierten kriminellen an seinen Entwicklungsmarktbefragern beteiligten Gruppe hat fünfhundertvierzigtausend Dollar, mehr als 2 Millionen zweihundertfünfzigtausend UAH, fünfundvierzigtausend Euro, Dreitausend-Pfund-Sterling, und auch Buchhaltungsdokumente und andere Beweise der kriminellen Tätigkeit zurückgezogen.

Das recherchierende Management der Kapitalmiliz hat kriminellen Fall auf Zeichen zur Verfügung gestellten p.1 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 205 (Romangeschäft) und h. 2 und h. 3 Kunst. 358 (Fälschung, Siegel, Marken, formen sich und ihr Gebrauch), das Strafgesetzbuch der Ukraine.

Als der Vizepolizeipräsident GUBOP des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine hat Vadim Lashuk berichtet, um oben erwähnte spezielle Operationsmarktbefrager von Abteilungen der Gegenwirkung zur Wäsche der Mittel und von anderen Gebieten der Ukraine auszuführen, wurden beteiligt. Die angegebene Operation, gemäß ihm, ist eine von Stufen der groß angelegten Kampagne für die Beseitigung der konvertatsionnykh der Zentren. Insbesondere kürzlich großes konvertatsionny Zentrum wurde im Gebiet von Zaporozhye liquidiert. Außerdem früher in Donetsk, Dnepropetrovsk und Gebieten von Zhitomir die konvertatsionny Zentren mit einer Umdrehung mehr als 100 Millionen UAH

werden

liquidiertAls V.Lashuk hat bemerkt, die Stärkung des Kampfs gegen die Wäsche der Mittel hat geschafft, dank der Strukturreorganisation des Hauptausschusses und der lokalen Sondereinheiten auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen erreicht zu werden. In der Koordination mit dem parlamentarischen Profilausschuß in der Struktur des GUBOP Managements des Kampfs gegen die Legalisierung des Einkommens der organisierten Gruppen und der kriminellen Organisationen, von denen eine Prioritäten geschaffene Identifizierung und Beseitigung sind, "ist der konvertatsionnykh der Zentren", und auch zur Stärkung der Wechselwirkung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten mit Gosfinmonitoring.

Seitdem der Anfang von 2008 von Sondereinheiten auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen ungefähr 50 konvertatsionnykh der Zentren liquidiert hat, hat ein Gesamtumsatz der Mittel auf Rechnungen der Unternehmensversorgungswirkung angegeben, dass "der konvertatsionnykh der Zentren" 5 Milliarden UAH überschreitet. Für die Teilnahme in der Entwicklung der Romanunternehmen und des предостав

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität