Der Nikolaev GAI Offiziere setzt fort, gegen "den hohen"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1104 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(662)         

Rauschgifte. So viel über sie wird es erzählt, und wie lange Gesellschaft gegen dieses gefährliche Phänomen kämpft, das als der schwarze Schleier Augen und Grund verdunkelt. Es wird mit diesem Schaden von Rauschgiften erschwert ist so groß, dass die Person, die in einem Netz der Drogenabhängigkeit gefangen worden ist, ausser Gedanken keine Zeit hat, muss er entschlossen und schnell handeln zu überleben.

Aber seiner andere Leute, die der Reihe nach auch Hast im Weg sind, aber mehr nicht zu überleben, und, so genanntes "leichtes" Geld zu verdienen. Traurig und schrecklich, aber sogar jetzt, während eines Zeitalters der Entwicklung von Hochtechnologien, wird der Weg, erlaubend, ein Drogenabhängigkeitsproblem loszuwerden, überhaupt nicht gefunden.

Zusammen mit anderem "Kämpfer"-Krieg mit Drogenabhängigkeit wird auch vom Personal von GAI geführt, die Arbeit durchführend, Verkehrssicherheit zur Verfügung stellend, welcher Teil auch Überblick über Fahrzeuge ist, effektiv stört ungesetzlichen Drogenhandel.

Also, zum Beispiel, am 13. September in ungefähr dem Mittag, haben Inspektoren der Gesellschaft des Ersten Mais der Verkehrspolizei in der Stadt Pervomaisk auf der Voznesenskaya Street für Übertretungen der Regeln des Verkehrs das Auto Ford - Durchfahrt aufgehört, die 37 - der Sommervorortszug fuhr. Am Fahrzeugüberblick hat der Personal von GAI im Salon unter Füßen 44 - der Sommerpassagier ein Paket offenbart, ungefähr 1 Kilogramm wiegend, das von Köpfen des Opiummohns "gefüllt" wurde. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Staatsverkehrsinspektorats des Gebiets von Nikolaev.

An demselben Tag, aber bereits haben Angestellte der Gesellschaft von Koblevsky der Verkehrspolizei auf dem Eingang zu einem Unterhaltungsgebiet zur Seite von Koblevo den DEO — das PSYCHISCHE Auto untersucht. Darin wurde es mehr 2х Kilogramm der Substanz der braunen Farbe offenbart, die Mohnblumenköpfen, 3 Liter von P-646, 4 Lösung der Verpackung von Dimedrol (10 Ampullen in jedem) und 12 Einwegspritzen ähnlich ist, dieser ganze "Reichtum" hat 38 - der Sommereinwohner пгт transportiert. Elanets.

Das ganze "Gepäck" von Fahrern wurde zurückgezogen und Überprüfung in NDEKTs an UMVS der Ukraine im Gebiet von Nikolaev gesorgt.

Es ist notwendig zu hoffen, dass übernommene Maßnahmen wirksam sein werden und zum Personal von GAI von Kräften und Geduld in diesem harten "Krieg" mit "hoch" zu wünschen!

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität