Der Mörder hat den ganzen Monat in einem Fall... Leichnam des Lieblings

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1336 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(801)         

Fast ein Jahr der Exmann, die sechsjährige Tochter, Mutter und der Vater von Oksana Kovalyova (wird der Nachname geändert), haben es erwartet, kehrt zurück. Eltern haben gedacht, dass die Tochter auf dem Ertrag nach Russland gegangen ist (sie hat mehr gesagt als einmal, der Poltava verlassen will), aber hat nicht verstanden, warum so lange es keine Nachrichten gibt. Und Igor, der cohabitant der Frau, mehr als einmal in Gesprächen haben von der schnellen Abfahrt des Lieblings angedeutet.

Im ganzen Verschwinden eines poltavchanka ist interessiert für das Management auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen geworden. Marktbefrager haben nicht gezweifelt - das Mädchen, wird und der Mörder - Igor getötet. Als Milizsoldaten gekommen sind, um ihn zu verhaften, hat er nur mit dem Verhalten ihre Annahmen bestätigt.

Information darüber der Verdächtige des Hauses, war absolut, aber während des Überblicks über die Wohnung konnte es nirgends finden. Während Milizsoldaten beiläufig für einen Fall nicht flüchtig geblickt haben und es in einer heimlichen Nische nicht gesehen haben.

Als der Verdächtige in der Miliz Regionalabteilung geliefert hat, hat er alles erzählt. Ihr gemeinsames Leben mit 26 - Sommer Oksana hat mehr als ein Jahr gedauert. Nach der Scheidung hat ihre Tochter mit dem Vater von - für Gewohnheiten zur jungen Frau manchmal leben müssen, um in einem Schussglas zu schauen. Igor hat praktisch alkoholische Getränke nicht genommen, hat gespielte Sportarten nicht geraucht. Im Dezember 2007-го, am Vorabend des Neujahrs, nach dem folgenden Quark, dem Mädchen, direkt dort kaum aufgewacht, bin ich hinter einer Flasche gelaufen. Es gab einen Streit nach und nach, und Igor hat ihn geschlagen.

Oksana ist gefallen und hat Lebenszeichen nicht gegeben. Der junge Mann wurde erschreckt und hat sich dafür entschieden, einen Leichnam zu verbergen. Es hat einen Körper in der Form eines Embryos, Wunde mit einem klebenden Band gedreht und hat im Fall gestoßen, welche Türen, die sich dicht nicht geöffnet haben, ich geschlossen habe. Der Nachbar hat geholfen, einen Fall in einer kalten Hütte wegzunehmen.

Igor hat in einem Verbrechen gestanden, hat einen Platz, wo verborgen, ein Körper angegeben. Es erscheint, er hat es in einer von Luken für das Abwasser, nachdem erfahren, ausgeworfen, dass ihr Exmann ernstlich Suchen übernommen hat.Forensische Wissenschaftler haben festgestellt, dass Reflexherzstillstand davon einen Adamsapfel eindrückt. Der ziemlich gute Athlet in der Vergangenheit, Igor hat am wahrscheinlichsten Schlagkraft nicht berechnet.

Diese Geschichte hat das logische Ende durch die Einleitung von gesetzlichen Verfahren gemäß den Kunst115strafgesetzbüchern der Ukraine - absichtlicher Mord gefunden. Der Verbrecher ist jetzt in Haft.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität