"Geben Sie mir das Maschinengewehr und fangen Sie mich zu ihnen an! " - Mutter des Opfers von Ungeheuern des Mädchens 18 +

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 208705 }}Kommentare:{{ comments || 146 }}    Rating:(125573)         

"Ich werde niemandem verzeihen!!! Auch ich werde nicht erlauben, dass all das zerknittert hat...", - habe icherklärtTatyana Surovitskaya, MutterOksana Makar, verletzt von Händen von drei Ungeheuern. Darüber meldet die Ausgabe "Nachrichten über den N

".

Wir, werden "erinnernVerbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat das geschriebenin Nikolaev haben drei Ungeheuer mehrere Male das Mädchen vergewaltigt und haben versucht, sie lebendig zu verbrennen.

Außerdem wurde es dass zwei von drei Häftlingen der Ermittlungsbeamte der Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten berichtetIch habe auf dem recognizance veröffentlicht. Es ist bekannt später das gewordenKinder einflussreiche Ex-Beamte erschienen die Verdächtigen, die auf der Freiheit befreit worden sind.

Das Hören darüber hat zwei Übertreter ihres Mädchens von der Miliz befreit, Tatyana hat geschrien: "Wie veröffentlicht?! Mir wurde dass sie alle drei geschlossene gesagt!!! Sie schauen, was es war - hat Mutter, die Finger zersplittert, begonnen, ein Foto im Telefon, - Hier Oksanochk am 25. Januar, und hier durchzublättern - was ich es nach der Ankunft in Nikolaev am 11. März gesehen habe... Was es, zu wem das schlechte machte?!. Es поплавились Nieren und Knochen, daran hat Griffe - als die Kohle, die ganze verkohlte Haut.... Und auf einem Hals - verfolgt von einem Würgegriff!.."

Oksana Makar. Das Foto wird am 25. Januar 2012gemacht

Als alles,vorgekommen istTatyanaIch bin zur Hauptbezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten gegangen. Zuerst hat niemand damit dann dennoch sprechen wollen, hat Mitleid gehabt: "Mir wurde gesagt, dass alle gefangenen drei, verstehen werden. Ich habe gefragt: geben Sie mir das Maschinengewehr und fangen Sie mich zu ihnen an! Worauf mir - Nein, sie langsam erzählt hat, und so töten Sie. Und jetzt erweist es sich, was zwei veröffentlichte?... Ich werde niemandem verzeihen!!! Auch ich werde nicht erlauben, dass all das zerknittert hat... "

Foto 18 - Sommer Oksana Makar nach dem Ereignis...

Tatyana Surovitskaya: "Hier dass diese schlechten Leute, diese Tiere mit meinem gemachten Mädchen.... "

Obwohl die Frau aus sich von einem Kummer, sie unseren Korrespondenten wichtige Information geben konnte.Insbesondere es ist klar geworden, dass das Opfer fast die ganze Zeit im BEWUSSTSEIN ist, sagt ihr, die damit geschehen ist. Inzwischen hat keiner von Angestellten der Miliz nicht versucht, überhaupt mit dem Opfer - gemäß Milizsoldaten zu sprechen, das Mädchen ist die ganze Zeit eine Unbewusstheit. Mutter bestreitet es kategorisch - zwei Tage, die sie mit der Tochter ausgegeben hat, war das Mädchen im Bewusstsein und konnte sprechen, hat nicht vergessen erzählt!

Verdächtige (OSO UMVD Foto im Gebiet von Nikolaev)

Es gibt einen Eindruck, dass Anzeigen des Opfers einfach für Milizsoldaten nicht NOTWENDIG sind. Und im Hinblick auf das Gewicht seines Staates - kann sein (Gott verbieten sicher! ), dass Morgen bereits Beweise nicht gegeben werden konnten. Und dann werden Ermittlungsbeamte mit einem leichten Herzen ein Ereignisbild gemäß denjenigen machen, die, erstickt gezwungen haben, in Brand stecken. Und ihr, bis dahin, werden gerissene Rechtsanwälte, die durch das Geld des Vaters gut "aufgewärmt" worden sind, ALS unterrichten, WIE man spricht. So wird es nicht ausgeschlossen, dass in dieser ganzen Geschichte schuldig überhaupt nicht sein wird - wird mit bedingten Begriffen aussteigen.

Wir, werden "erinnernVerbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat das geschriebendem Mädchen, das von drei Tyrannen verletzt ist, hat bereits eine Hand und Füße von beiden Füßen amputiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität