In Kiew das russische Schema der Bestechung von Einwohnern Kiews

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 932 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(559)         

Drücken Sie - der Dienst des Präsidenten der Ukraine hat berichtet, dass das Kapitalanklägerbüro kriminellen Fall zur Tatsache der Bestechung von Stimmberechtigten auf Wahlen des Bürgermeisters Kiews und des Kiewer Stadtrats gebracht hat.

Insbesondere Verhandlungen werden laut des Artikels 157 des Strafgesetzbuches (das Verhindern zur richtigen Wahldurchführung) begonnen.

Heute die Sitzung des Präsidenten hat placeVictor Yushchenko genommen mit dem Bezirksstaatsanwalt Alexander Medvedko und и.о Vorsitzender des Sicherheitsdienstes der Ukraine Valentyn Nalyvaichenko.

Nalivaychenko auf einer Sitzung hat berichtet, dass der SBU 35 Fälle der Bestechung von Stimmberechtigten dokumentiert hat und das Schema der Bestechung von Stimmberechtigten unter dem Namen Babylon geöffnet hat, das Entwicklung der russischen politischen Strategen ist.

Medvedko hat auch bemerkt, dass das Büro des Anklägers Kiews noch 2 Inspektionen von Fällen der Bestechung von Stimmberechtigten ausführt, über die die Entscheidung über die Einleitung von kriminellen Fällen am 19. Mai getroffen wird.

Yushchenko abwechselnd genannt SBU und das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts schnell, um auf Übertretungen des Gesetzes während Wahlen in Kiew zu reagieren und groß angelegte Bestechung in diesem Bereich aufzuhören.

"Ohne Rücksicht auf darüber, welche politische Kraft dort eine Rede ist, sollte es in Kiew, sowie nirgends in der Ukraine, nicht sein. Es ist eine Frage Ihrer Ehre - um das Gesetz durchzuführen", - hat der Präsident erzählt.

Außerdem hat Yushchenko Wächtern gestürmt, um die Hauptschemas der Bestechung von Stimmberechtigten zu veröffentlichen und Leute über die Verantwortung für die Kommission solcher Handlungen zu warnen, und auch Finanzierung der politischen Werbung

zu untersuchen

"Diejenigen, die dieses Schema ausgeführt haben, müssen sofort verantwortlich sein, den ihre Tätigkeit nicht erweitert hat. Auf der Übertretung von Wahlgesetzen, dem Blühen der politischen Bestechung, die jetzt auf den Kiewer Wahlen ohne Rücksicht auf die Farbe einer Fahne besteht, müssen Sie eine passende gesetzliche Bewertung geben", - überträgt eine Presse - Dienst des Wortes von Yushchenko.

Wir werden früher erinnern die Kosten einer Stimme auf Wahlen des Bürgermeisters Kiews wurden von Experten genannt. Insbesondere gemäß dem Institut für Gorshenin reichen Kosten zu 100 $.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität