In der Meisterschaft des Gebiets von Nikolaev auf dem Fußball "des Torpedos" hat die Leitung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 845 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(507)         

Von - für Teilnahmen in den vollukrainischen Konkurrenzen "Torpedieren" das letzte Match in der Meisterschaft ausgeführt sogar im Sommer - am 30. August. Wahrscheinlich hat dieser Umstand dazu in einem Duell mit "dem Ohr" die lange "angespannten" Footballspieler von Nikolaev geführt. Im ersten Mal passiert, konnte die Hausmannschaft nur nach einer Brechung - genauer Schlag auf der Rechnung von Lyakhovich wiedergewinnen. Und bereits in einem Ende eines Matchs "des Torpedos" mit einer Strafe hat einen siegreichen Ball gehämmert. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Nikolaevs Regionalföderation des Fußballs.

Und hier hat Nerven am erfahrenen Myshko nicht gestützt, der Ansprüche auf den Schiedsrichter überhaupt in einer diplomatischen Form … Jedoch, und in der Minderheit "kolosovets" fast gehämmert, aber nach dem Injektorschuss von Belichko eine Lederschale festgesetzt hat, hat der torpedovskikh des Tors einen Querbalken geschüttelt.

Minimum die Hauptmitbewerber "des Torpedos" im Kampf für die Meisterschaft "Gold" hat auch gewonnen. Der einzige Ball im Duell "von Voronovk" - "Varvarovka" wurde gehämmert, nachdem der Stier erfolglos einer Strafe geschlagen hat. Aber, glücklich für den voronovets, ist Omelchenko das erste auf einem Ball erschienen. Es ist neugierig, dass die Dichte im Spitzenteil des Stehens solcher darin besteht, dass die Fehlzündung für varvarovets nicht nur Führungsverlust gekostet hat, sondern auch sofort auf dem fünften Platz "gleitend".

Die überzeugende Rache in Yuzhnoukrainsk für den Misserfolg im ersten Kreis wurde "durch den Stier - VAK" gewonnen. Im ersten Mal ausgetauschter Absichten der Mannschaft und dem Sieg Gästen wurde von "doppeltem" Roman Zaporozhts gebracht.

Es sollte bemerkt werden und Ergebnisse von Außenseitern des Turniers. "Baumeister" hat zum ersten Mal gewonnen nach der sechsten Runde, und wurde einer der Köpfe von Alexander Bely gehämmert, der wieder Klub ersetzt hat. Reihe "Von Slaviya's" bezvyigryshny war noch eindrucksvoller.Bashtantsa hat Vergnügen von Siegen seit dem 26. April nicht gewusst, als am heimischen Stadion "Torpedo" getaucht hat. Und hier unter "einer heißen Hand" (oder ein Fuß? ) сыроделам Südlicher ukrainischer "Teplovik" ist gekommen. Es ist der erste Erfolg "von Slaviya" Unter Führung des Trainers Victor Stepanov, der auf einem ehemaligen Platz der Arbeit zurückgekommen ist.

Am 27. September. Voronovka - Varvarovka - 1:0 (1:0). Absicht: Omelchenko (11). Auf 11-й zur Minute hat der Stier ("Voronovka") keine Strafe begriffen. Der Baumeister - Pervomaisk - 2:0 (1:0). Absichten: Weiß (25), Andriyevsky (83). Slaviya - Teplovik - 2:1 (1:0). Absichten: Davtyan (28), Elantsev (72, von Schaum. ) - Ignatyev (62). Torpedo - das Ohr - 2:1 (0:1). Absichten: Lyakhovich (52), Grankovsky (81, von Schaum. ). Auf 82-й zur Minute von Feld Myshko ("Ohr") wird entfernt. Die Autolokomotive - der Stier - VAK - 1:3 (1:1). Absichten: Drachuk (45) - Vakar (18), R. Der Zaporozhets (65, von Schaum. 72).

Am 28. September. Novopetrovka - FC "Nikolaev-2" - 3:0 (2:0). Absichten: Gottesanbeterin (32), Bremsen (45), Falkovsky (62). Auf 82-й zur Minute I. Brynza (Novopetrovk") hat keine Strafe begriffen.

Das übertragene Match 18-го herum. Voronovka - FC "Nikolaev-2" - 2:1.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität