Der Neuntklässler hat das Auto der Werkstatt des Mitdorfbewohners gestohlen, aber Milizsoldaten haben lange nicht erlaubt, es dazu

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 997 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(598)         

In der Nacht vom 2. Oktober im Dorf das Wäldchen von Green des Gebiets von Nikolaev des Gebiets von Nikolaev, von der Werkstatt, die dem Arbeitslosen Dazu gehört. 1962-jährig der Geburt durch einen freien Zugang wurde das Auto "VAZ-2107" gestohlen. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Infolgedessen schnell - Suchhandlungen durch den Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung der Bezirksabteilung von Nikolaev von Inneren Angelegenheiten der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev auf dem Verdacht in der Kommission dieses Verbrechens der Schüler 9-го wurde eine Klasse der lokalen Schule, durch V. von 1992-jährigen von der Geburt gehindert.

Das gestohlene Auto wird zurückgezogen und dem Eigentümer zurückgegeben.

Das Maß der Selbstbeherrschung bezüglich 9 Sortierer wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität