Sumy der Polizist, der auf der Rauschgifterpressung des Studenten von 300 Dollar

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 870 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(522)         

Die Sumy transportieren das untersuchte Büro des Anklägers, und mit der Anklage hat angeordnet, kriminellem Fall gegen die wirkende von der geradlinigen Abteilung der Miliz auf der Anklage der Bestechung, Übertragungen zu huldigen"Dankor online".

Das wirkende im März dieses Jahres durch die Erpressung vom bürger T.Bestechungsgeld von 300 US-Dollar erhalten. Der Milizsoldat ist gekommen ein Bestechungsgeld dafür hat dem Management der Bildungseinrichtung nicht berichtet, in der der Student, über die Haftstatsache mit dem Rauschgift - Marihuana studiert, das 0,52 Gramm wiegt.

Das wirkende wird bezüglich 2 Kunst angeklagt. 368 des UK der Ukraine, die Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von fünf bis zu den zehn Jahren vorschreibt. Jetzt dem Milizsoldaten wird das Maß der Selbstbeherrschung - recognizance, um nicht abzureisen, angewandt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität