V. Yanukovych: Früh müssen parlamentarische Wahlen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 842 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(505)         

Der Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych erklärt, dass frühe Wahlen in der Verkhovna Rada stattfinden müssen. Darüber meldet eine Presse - Avenuendienst. "Es ist notwendig, es dringend zu tun", - hat V. Yanukovych bemerkt.

Zur gleichen Zeit hat er betont, dass PR Idee nicht unterstützt haben, früh parlamentarische Wahlen zu halten. "Jedoch hat die Opposition an den höchsten Schritten der Macht solches Niveau erreicht, das den ernsten Konflikt provozieren kann, an dem Bürger unseres Landes beteiligt werden können. Wirklich für heute die Macht befasst sich mit Problemen von Leuten, Staatsproblemen nicht. Die Spitze wird nur mit dem Kampf für herrische Stühle besetzt", - zieht er in Betracht.

V. Yanukovych bemerkt, dass die einzige Wiederherstellung von der Krise eine Adresse zu den Leuten ist. "Leute müssen zu Wahlurnen kommen und so vorhandene Orgie aufhören. Wenn ich, erschrocken davor nicht geschehe, wird der Rand der Sicherheit im Regierungssystem nicht mehr nicht genügen", - zieht es in Betracht.

Der Reihe nach der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko der Tag vorher erklärt Bedürfnis, alles Mögliche für die Verhinderung von frühen parlamentarischen Wahlen zu tun. "Ich denke dass, wenn die ganze Welt die Mannschaften vereinigt, um sich zur Finanzkrise zu widersetzen, wenn alle jene Banken, zu denen seit 200 Jahren, wenn die Regierungen, Parlamente, Oppositionen, die Koalitionen sich alle in anderen Ländern vereinigen und umgekehrt sogar den folgenden Wahlfall - wir heute kategorisch verschieben, es unmöglich ist, frühe Wahlen zu halten", - hat der Premierminister erzählt.

Wir werden bemerken, dass BYuT bereits mehrere Schritte für die Verhinderung von Wahlen übernommen hat. Am Vorabend des Bezirksverwaltungsgerichtes Kiews die Entschlossenheit habe ich die Verordnung des Präsidenten über das Halten früher parlamentarischer Wahlen aufgehoben. Als Antwort haben Vertreter des Sekretariats des Präsidenten BYuT des Versuchs angeklagt, Wahlprozess zu verlangsamen, und das Kiewer Anklägerbüro hat kriminellen Fall gegen den Richter Vladimir Keleberda für die Verkündigung der offensichtlich ungesetzlichen Entscheidung gebracht.

Wir, werden am 9. Oktober der Präsident der Ukraine erinnern, die Victor Yushchenko die Verordnung "Über die Frühe Beendigung von Mächten der Verkhovna Radas aus Ukraine des VI Zusammenrufens und Zweck von Schnellwahlen" unterzeichnet hat, zu neuen Wahlen bis zum 7. Dezember ernannt. Der Wahlkampf in der Ukraine hat am 11. Oktober angefangen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität