In Nikolaev der Rowdy - setzen die matershchinnik einen Hund auf dem neigbour - der Pensionär

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 876 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(525)         

Gestern, am 13. Oktober, im Polizeirevier mit der Behauptung der Einwohner von Nikolaev, der Pensionär von 1950-jähriger von der Geburt angeredet. In der Behauptung wurde es angegeben, dass am Nachmittag im Hof des Hauses des Anmelders unten Sich die Straße 9 Aufstellt, hat der Nachbar in seiner Adresse obszöner Missbrauch gesprochen und hat versucht, einen Kampf einzuordnen. Von Rowdymotiven hat es darauf den Hund gesetzt, der das Opfer gebissen hat.

Strafverfolgungsoffiziere haben den Nachbar des Anmelders, 44 - der Sommervorortszug verhaftet. Das Maß der Selbstbeherrschung für den Häftling wird gewählt, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität