Im Nikolaev hat Gebiet den Arbeitslosen verhaftet, der mit sich ungefähr 0,5 Kg Marihuana

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 932 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(559)         

Am 16. Oktober in der Stadt Pervomaisk des Gebiets von Nikolaev auf der Korabelnaya Street durch Polizisten wurde es 22 - der arbeitslose Sommervorortszug von S. gehindert, von dem 450 g von Marihuana offenbart und zurückgezogen werden. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Zu den Preisen des Schwarzmarkts wird die zurückgezogene Rauschgiftsubstanz auf die Summe mehr als zehntausend UAH

geschätzt

Jetzt dem Kerl, der mit sich Marihuana, Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von bis zu drei Jahren getragen hat, die durch die Kunst vorgeschrieben sind. 309 des Strafgesetzbuches der Ukraine können drohen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität