Alles ist für die Diebe von Nikolaev in der Nachfrage: von einer Ziege zu Goldschmucksachen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 885 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(531)         

Am 18. Oktober in der Miliz der Einwohner der Seite Balovnoye des Neuen Odessa Gebiets hat der Pensionär Daran gerichtet. 1958-jährig der Geburt. Die Frau hat erklärt, dass an diesem Tag vom Hof ihres Hauses durch das freie Haus die Ziege gestohlen wurde. Polizisten haben schnell den Dieb - der Mitdorfbewohner des Pensionärs verhaftet, arbeitsloser G. von 1943-jähriger von der Geburt ist sie erschienen. Jetzt werden Strafverfolgungsagenturen mit dem Anhänger von Tieren beschäftigt sein.

An demselben Tag, aber bereits Nikolaev, in der Miliz der lokale Einwohner von 1983-jähriger von der Geburt angeredet. Das Mädchen hat gesagt, dass Goldohrringe ihrer Wohnung auf der Potyomkinskaya St gestohlen wurden. Der Exmann des Anmelders, der Vorortszug von 1982-jähriger von der Geburt ist der Dieb erschienen, er wurde bald von Polizisten verhaftet. Vielleicht hat der Mann den ex-Gatten rächen wollen, aber es sollte für ähnliche Handlungen nach dem Gesetz verantwortlich sein.

Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität