In Kleinem Korenikhe hat der betrunkene Vater 1,5 - das Monatskind getötet, es auf einem Betonfußboden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1479 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(887)         

Am 18. Oktober wurde der Leichnam im Kleinen Korenikhe 1,5 - das Monatskind gefunden. Gemäß forensischen Kontrolluntersuchungsbeschlüssen ist der Tod infolge einer Änderung des Bogens und einer Basis eines Schädels, Gehirns und Änderungsgehirnerschütterung ребёр gekommen.

Wie es erschienen ist, ist der Mörder des Babys sein Vater.

An diesem Abend 24 - ist der Sommereinwohner Maloy Korenikhi zurück nachhause ziemlich beschwipst gekommen. Hatte es heiß von der Frau und der Schwiegermutter, die das Kinderbabyessen nicht gekauft hat und ich "beschwipsten", jungen Vati zurückgegeben habe, habe ich das Kind gegriffen, und ich bin gegangen, um Spaß fortzusetzen. Bis zum Morgen hat er das Kind mit sich (selbst) unten die Straße und zu Bars geschleppt, mehrere Male das Kind fallen lassend. Als ein Kummer - der Vater etwas ernüchtert hat und gegenesen ist, ist spät gewesen - das Kind ist gestorben. Polizisten haben den Vater verhaftet. Jetzt wird es durch die durch die Kunst vorgeschriebene Strafe bedroht. 119 des UK der Ukraine, - ermordet auf der Unklugheit.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität