Der Einwohner des Gebiets von Nikolaev ist an sich auf einem Gemüsegarten 30 Kg des Marihuanas aufgewachsen, die "im Schwarzmarkt" kosten, wird auf 1 Million UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1707 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1024)         

Im Oktober 2008 wurde Krivoi Rog im Komsomolsky Park vom Personal des Stadtkerns Regionalabteilung der Miliz der Stadt der Einwohner von Krivoi Rog von 1973 Sorten der Geburt gehindert. Während des Überblicks über den persönlichen Besitz daran wurde es gefunden und der zurückgezogene Plastikbeutel, 9,12 Gramm mit der Substanz wiegend, die, gemäß Beschlüssen des Experten, "Marihuana" besonders gefährliche Rauschgiftsubstanz ist. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Es sollte bemerkt werden, dass der verhaftete Bürger 2007 um 1 Jahr und 1 Monat der Haft gemäß der Kunst verurteilt wurde. Das 309 p.1 UK der Ukraine (Ungesetzliche Produktion, Produktion, Erwerb, Lagerung, Transport von Rauschgiften) und, wurde nach der Portion, Strafe im März 2008 veröffentlicht.

Während des Ausführens schnell - recherchierende Handlungen wurde es gegründet, dass es diese Rauschgiftsubstanz am Anfang des Oktobers 2008 in der Nähe von einem von Häusern auf der Lesya Ukrainka St darin bekommen hat. Neuer Programmfehler das Gebiet von Nikolaev am Mann durch den Namen von Valery, geliefert Krivoi Rog, wo versorgt, für den persönlichen Gebrauch darin.

Auf diesen Tatsachen recherchierende Abteilung ist Es - Krivorozhsky MU'S-Stadt RV der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Bereichsverbrecherfall für die Kunst zentral. 309 h wurde gebracht. Die 2 KK Ukraine (Ungesetzliche Produktion, Produktion, Erwerb, Lagerung, Transport oder Übertragung von Rauschgiften, Psychopharmakonsubstanzen oder ihren Analoga ohne Verkaufsziel).

Während des Ausführens schnell - suchen Handlungen, die Identität des Einwohners dessen. Neuer Programmfehler das Gebiet von Nikolaev, narcoraw Materialien, die an der Versorgung an das Gebiet beteiligt sind, wurde es gegründet.

Am 21. Oktober hat der Richter des Stadtkernlandgerichts von Krivoi Rog die Entschlossenheit auf dem Ausführen einer Suche im Gebiet von Nikolaev weggenommen.

Am 27. Oktober während der Handlungen, die bei der Überschneidung von Kanälen der Einnahme der Rauschgiftsubstanz auf dem Territorium des Gebiets geleitet sind, ist es - die Einsatzgruppe als ein Teil von Angestellten von Abteilungen des Kampfs gegen die ungesetzliche Adresse von Rauschgiften von Krivorozhsky Selbstverwaltungsregierung der Miliz und des Stadtkerns Regionalabteilung von Krivoi Rog recherchierend, der darin verlassen ist. Neues Gebiet von Bug Nikolaev.

Dort, in einem Wohnsitz von Valery, dem Vorortszug von 1967-jähriger von der Geburt, wurde die autorisierte Suche, während deren besonders gefährliches Marihuanarauschgift, das ungefähr 30 Kg (ungefähr 37,5 tausend Dosen) wiegt, offenbart und zurückgezogen wurde, ausgeführt.

Der Eigentümer des Rauschgifts ist es auf dem persönlichen Anschlag aufgewachsen, der dann überanstrengt und zum Zweck des nachfolgenden Verkaufs versorgt ist. Zu den Preisen des "schwarzen" Marktes machen die Kosten der zurückgezogenen Rauschgiftsubstanz ungefähr eine Million hryvnias. Das gute Geschenk wurde sich von krivorozhsky Kämpfern mit einem Drogenhandel zu 15 - zum Jahrestag des Dienstes gegeben.

Es sollte bemerkt werden, dass Valery bereits 1996 gemäß der Kunst verurteilt wurde. 86-1 des UK der Ukraine bis zu den 5 Jahren der Haft mit einer Verzögerung der Ausführung eines Satzes seit 5 Jahren.

Jetzt werden die nachfolgenden schnell - die Suchhandlungen ausgeführt, die auf der Errichtung und dem Dokumentieren der kriminellen Tätigkeit von Personen, Rauschgifte geleitet sind, die an der Übergabe zum Gebietterritorium beteiligt sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität