Das Büro des Anklägers wird herausfinden, wer in der Übertretung der Regeln der Lagerung des militärischen Eigentums

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1548 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(928)         

"Verbrechen. Ist nicht da" bereits hat über einen Fall in VCh Und 0224 berichtet, wo 3 Schulstudenten ein Feuer entzündet haben und darin Zylinder RP-5 geworfen haben. Die pravda.mk.ua Ausgabe hat den militärischen Ankläger des Nikolaevs Oleg Garnisonkashuk gebeten, sich über diese Situation zu äußern. Er hat berichtet, dass Vertreter des Befehls des Armeekorps für die Übertretung der Regeln der Lagerung des Eigentums verantwortlich sein werden.

"Territorium des Armeekorps das geschützte. Ausländische Personen sollten darauf nicht haben. Und das Eigentum sollte nicht versorgt werden, so dass ausländische Personen dazu Zugang hatten", - hat Oleg Kashuk erklärt.

Auch Oleg Vasilyevich hat berichtet, dass der Schutz des Armeekorps selbst Kindern von Ärzten verursacht hat.

Innerhalb von 10 Tagen vom Moment des Ereignisses wird eine Inspektion, durch deren Ergebnisse oder krimineller Fall gebracht wird, ausgeführt, oder es wird verweigert.

Welche Maßnahmen bezüglich Kinder ergriffen werden, während es nicht bekannt ist. Irgendwie hatten sie kein Recht, ins Territorium des Teils einzusteigen, der der geschlossene Gegenstand ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität