Im Nikolaev setzen Bereichspolizisten fort, Rauschgiftsubstanzen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1129 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(677)         

Der Personal des Managements auf dem Kampf gegen einen Drogenhandel der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev setzt Kampf gegen den unerlaubten Vertrieb von Rauschgiftsubstanzen im Gebiet von Nikolaev fort. Nur für die letzte Woche während der autorisierten Suchen auf dem Gebiet wurden mehr als 4 Kg von Rauschgiftsubstanzen offenbart und zurückgezogen.

Im Dorf von Stepovoye des Gebiets des Ersten Mais des Gebiets von Nikolaev während des Ausführens der autorisierten Suche in den Hausstrafverfolgungsoffizieren, die im arbeitslosen Vorortszug gefunden sind, und hat mehr als 1 Kg Marihuana zurückgezogen. Weil es klar, 30 - der Sommerwirt geworden ist, der an sich Rauschgifte zum Zweck ihres weiteren Verkaufs versorgt ist.

In der Stadt des Gebiets von Nikolaev im Haus haben die Polizisten Neue Wanze im Vorortszug gefunden und haben mehr als 200 гр zurückgezogen. Hanf. Der arbeitslose Gastgeber wurde verhaftet. Das Maß der Selbstbeherrschung für den Häftling wird gewählt.

In der Ansiedlung des Stadttyps von Bereznegovatoye während der autorisierten Suche in der Werkstatt der lokalen Polizisten offenbart und hat ungefähr 100 гр zurückgezogen. Hanfblütenstände. Der Eigentümer der Werkstatt hat gehindert, das Maß der Selbstbeherrschung dafür wird gewählt.

In der Ansiedlung des Stadttyps von Veselinovo im Haus am Vorortszug hat offenbart und hat mehr als 320 гр zurückgezogen. Hanfblütenstände. Das Maß der Selbstbeherrschung für den Gastgeber wird gewählt.

300 гр. Marihuana wurde es offenbart und im Haus vom arbeitslosen Einwohner der Ansiedlung des Stadttyps Arbuzink des Gebiets von Nikolaev zurückgezogen.

Und in der Stadt Voznesensk des Gebiets von Nikolaev während einer Suche im Haus des arbeitslosen Vorortszugs hat offenbart und hat Marihuana fast ein halbes Kilo zurückgezogen.

Der Personal von GAI hilft auch, einen Drogenhandel zu bekämpfen. Letzte Woche in der Stadt Bashtanka des Gebiets von Nikolaev hat der Personal von GAI das Auto "VAZ-2107" aufgehört, in dem Salon ungefähr 30 гр war. Hanfblütenstände. An einem Rad des Autos gab es einen arbeitslosen Einwohner des Gebiets von Dnepropetrovsk.

Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von drei bis zu den acht Jahren, die durch die Kunst vorgeschrieben sind. 307 des UK der Ukraine kann allen Häftlingen drohen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität