Der Priester, der Kinder mit Benzin gesprenkelt hat, wurde - glücklicher …

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 787 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(472)         

Der Priester, im Mai dieses Jahres im Zentrum von Sumy hat Benzin in Augen 7 - das Monatsmädchen und 12 - dem Sommerjungen gestreut, war unfähig und jetzt auf der Freiheit.

Darüber hat im Büro des Anklägers des Bezirks Kovpakovsky von Sumy berichtet.

Gemäß dem Büro des Anklägers jetzt wird die Vorprobenuntersuchung gegen diesen Bürger vollendet, und seine Schuld wird bewiesen. Jedoch gemäß Beschlüssen des stationären ist es - psychiatrische Überprüfung gerichtlich, der Priester ist unfähig, weil er Symptome von einer chronischen aufrichtigen Krankheit hat und er nicht fähig ist, um die Handlungen zu begreifen und sie zu leiten. Das Büro des Anklägers hat vor, eine Frage des obligatorischen Krankenhausaufenthalts des wahnsinnigen in der Möglichkeit der psychischen Verfassung mit der gestärkten Kontrolle heraufzubringen.

Wir werden im Mai dieses Jahres am helllichten Tage erinnern der Mann hat sich der Frau genähert, die in der Innenstadt mit Kindern spazieren geht, und hat sich von zwei Barrel in ihren Augen 12 - dem Sommersohn und 7 - die Monatstochter deshalb zerstreut Kinder haben Brandwunden einer Netzhaut von Augen bekommen. Auf das Rowdytum, das mit der Anwendung eines Themas besonders gemacht ist, das an die Zufügung der körperlichen Verletzung (h angepasst ist. 4 Kunst. 296 von KK der Ukraine), wurden krimineller Fall gebracht. Der Übeltäter war 32 Jahre alt - Sommer сумчанин gemäß der Miliz, die der Priester von einem von Tempeln des Regionalzentrums ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität