In einem des Nikolaevs haben die Kasinos zwei Fälscher der weißen Staatsbürgerschaft

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 971 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(582)         

In einem der Kasinopolizisten von Nikolaev des Schiffgebiets im Versuch des Verkaufs des Falschgeldes hat zwei Männer der weißen Staatsbürgerschaft verhaftet.


Strafverfolgungsoffiziere wurden vom Verwalter einer Einrichtung genannt, der begonnen hat, dass Geld von Besuchern eines echten Kasinos zu bezweifeln. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.


Angekommen in einen Anruf legen Angestellte verhafteter Männer der Miliz, von denen bei einer Suche mehr als fünftausend UAH Zeichen von 100 UAH einer alten Probe zurückgezogen hat.


Experten ekspertno - das criminalistic Zentrum an der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hat dieses Geld gegründet wird auf der Qualitätsausrüstung gedruckt. Zeichen haben visuell Verdacht in ihrer Echtheit nicht verursacht, es war möglich, eine Fälschung zu gründen, um nur mittels der speziellen Überprüfung zu gründen.

Strafverfolgungsoffiziere setzen Wege des Verkaufs des Falschgeldes ein.


Heute sind Betrüger in Haft. Das Maß der Selbstbeherrschung für sie wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität