Der Einwohner der Krim, mit einem Messer drohend, habe ich versucht, den Taxichauffeur von Nikolaev auszurauben, der kein Geld sogar auf Benzin

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 867 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(520)         

Letzt Donnerstag, der 2. November ungefähr um zwei Uhr am Nachmittag in Nikolaev in der Nähe vom Langstreckenbusbahnhof hat sich der Mann von Jahren vierzig einem von Taxichauffeuren genähert und hat gebeten, ihn zu einem der Supermärkte von Nikolaev zu bringen. Der Taxichauffeur hat zugestimmt, aber hat gebeten, zuerst auf der Tankstelle als, gemäß ihm, an ihm fast beendetes Benzin vorbeizukommen.

Als sie bis zu einer der Tankstellen gefahren sind, die nahe gelegen sind, hat der Taxichauffeur 20 UAH einer Vorauszahlung für den Mann gebeten, um für Benzin zu zahlen. Der Mann, anstatt Geld zu geben, hat ein Taschenmesser aus einer Tasche weggenommen und, zu einem Hals des Fahrers gestellt, hat angefangen, davon Einnahmen an einem Tag zu erpressen.

Der Taxichauffeur hat dem Erpresser erklärt, dass es mit sich nichts hat, verschieden würde er Geld um Benzin nicht bitten. Zwischen dem Taxichauffeur und der Mannkampf, während dessen der Erpresser, der mit einem Messer zu den Fahrerverletzungen in der Form einer Kürzungswunde eines Halses gebracht ist, angefangen wurde.

Der Taxichauffeur hat dennoch geschafft, eine Hand des Übeltäters mit einem Messer zu drehen und auf dem folgenden Taxistand wegzufahren. Andere Taxichauffeure abstellend, die gesehen haben, ist "die Aufregung" im Salon auf das Auto zugelaufen, und hat "заломать" der Mann geholfen.

Angestellte des öffentlichen Dienstes des Schutzes, nahe gelegen seiend, haben den Übeltäter verhaftet. Der Häftling war 40 Jahre alt - der arbeitslose Sommereinwohner IST die Krim.

Heute ist der Mann verhaftet, es wird durch die Strafe bedroht, hat Kunst vorgeschrieben. 187 (Raub) p.1 das Strafgesetzbuch der Ukraine. Der Mann hat sich inzwischen geweigert, irgendwelche Beweise auf die Kommission des Angriffs dadurch zu geben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität