Um den Fall 40 zu beweisen - hat der Sommereinwohner des Gebiets von Nikolaev eine Datei ein Magen des Mitdorfbewohners

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1173 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(703)         

Kürzlich bereits, ist fast Tradition während des Streites geworden, um zu genügen, dass Hand nicht kommt. Wozu es aussagen kann? Wirklich über das heiße "Temperament" unserer Bürger? Oder einfach über die niedrige Kultur dieser Debattierer?

Gerade kürzlich, letzte Woche, im Gebiet von Nikolaev wurde einer solcher "heißen" Streite gespielt. Am Abend am 4. Dezember zwischen zwei Einwohnern des Dorfes Filimonovk des Gebiets von Vradiyevsky des Gebiets von Nikolaev hat sich der Streit, während der von Männern, 40 - der arbeitslose SommerA entzündet. Ich habe eine Datei ergriffen, und ich habe damit den Mitdorfbewohner in einem Magen geschlagen. Wahrscheinlich, so, hat sich der Mann 24 - der Sommer"Jugend" die Genauigkeit erweisen wollen, ohne sich für diesen Zweck irgendetwas das beste ausgedacht zu haben.

Am nächsten Tag das Opfer, 24 - der arbeitslose Sommerkerl, der im Polizeirevier mit der Behauptung angeredet ist, um schwere Verletzungen dadurch zu erhalten.

Strafverfolgungsoffiziere haben das schuldige gehindert. Das Maß der Selbstbeherrschung für den Häftling wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität