Trotz der Vorbereitung von Urlauben vergessen die Milizsoldaten von Nikolaev nicht und über die Arbeit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 960 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(576)         

Trotz der Ankunft näherer Urlaube, Vorbereitung beim Tag der Miliz und Ankunft des Präsidenten der Ukraine Nikolaev, vergessen Milizsoldaten nicht und über die direkten Aufgaben. Auf - ehemalig kämpfen die Milizsoldaten von Nikolaev aktiv gegen den Anstieg des Verbrechens und, insbesondere gegen den Drogenabhängigkeitsvertrieb.

Also, am 15. Dezember, in der Ansiedlung von Veselinovo des Gebiets von Nikolaev während des Ausführens der autorisierten Suche im Haus von einem von Ortsansässigen hat Rauschgifte gefunden. Es, erscheint die arbeitslosen 38 - der Sommermann, der an sich im Haus 300 g von Marihuana versorgt ist.

Rauschgifte haben sich vom Mann zurückgezogen, ungefähre im Schwarzmarkt zurückgezogene Kosten machen heute mehr als siebentausend UAH

Das Maß der Selbstbeherrschung für den Gastgeber wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität