Der Mann hat Geschäft ausrauben wollen, das Drohen streicht so...

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 796 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(477)         

Schwierige finanzielle Lage steuert noch öfter kürzlich Leute zu Verbrechen. Knappheit am Geld, der Arbeitslosigkeit, der Unklarheit in der Zukunft - führt all das fest, um sich im Verbrechen im Gebiet zu erheben.

Gerade kürzlich, vor ein paar Tagen, in Nikolaev hat der unbekannte Mann in eines von Lebensmittelgeschäftgeschäften unten die Straße getrieben, die mit einer Axt südlich ist, und hat versucht, Kontrolle von Kasseneinnahmen des Geschäftes zu nehmen. Als der Eigentümer des Geschäftes, 36 - der Sommergeschäftseigentümer, aburteilt, um den Räuber aufzuhören, das darauf mit einer Axt geschnappt hat und es einige Schläge zu einer Hand geschlagen hat.

Die genommenen Maßnahme-Polizisten haben geschafft, den Verbrecher zu verhaften, der 27 Jahre alt - der arbeitslose Sommervorortszug war.

Bezüglich des Häftlings das Problem der Einleitung von gesetzlichen Verfahren gemäß der Kunst. Das 187 p.1 UK der Ukraine (Raub) wird aufgelöst. Dieser Artikel schreibt Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von bis zu 7 Jahren vor.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität