Explosion in Evpatoria: drei Verdächtige

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 962 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(577)         

In Evpatoria werden drei Verdächtige auf dem kriminellen Fall, der nach der Explosion in einem Haus aufgeregt ist, verhaftet.

Über diesen UNIAN, der in einer Presse - Dienst des Anklägergeneralbüros der Ukraine berichtet ist.

Insbesondere der Direktor des Selbstverwaltungsunternehmens "Zhitlovik-1", welche Metallarbeitenwerkstatt in einem Keller der zerstörten Eingänge des Hauses, des Masters einer technischen Seite und des Benzins und Kreisbogenschweißers war, wird verhaftet.

Wie erinnert, in GPU, direkt nach der Explosion das Büro des Anklägers SIND gebrachter krimineller Fall der Krim gemäß der Kunst. 196 des Strafgesetzbuches der Ukraine nach der unbesonnenen Zerstörung und dem Schaden eines Eigentums von jemandem anderen, das schwere Verletzungen und Tod von Leuten zur Folge gehabt hat, und in der Produktion vorgeherrscht hat.

Danach ist es - Einsatzgruppe mit dem Beistand von Anklägern, Strafverfolgungskörpern und Sicherheitsdienst während des Überblicks über einen Platz eines Ereignisses recherchierend ich habe das in einem Keller der zerstörten Eingänge des Hauses registriert es gab Metallarbeit meisterhafter KP "Zhitlovik-1", wo Zylinder mit Benzin und mit der Mischung "MAF" versorgt wurden. Der charakteristische Schaden von Wänden des Gebäudes zu einem Keller hat den Boden gegeben, um zu denken, dass Explosion darin geschehen ist. Auf Explosionsbeschlüssen - bleiben technische expertize Spuren der Wirkung von Explosivstoffen und ihrem werden nicht offenbart, in GPU betont.

Zum Zweck der Erläuterung des Mechanismus und Ursachen der Zerstörung des Gebäudes, das komplizierten gerichtlichen техническо - химическо - trassologichesky Überprüfung ausführt, wird ernannt. Geschäftlich werden mehr als 150 Menschen befragt, die Beschlagnahme von Dokumenten des angegebenen Selbstverwaltungsunternehmens wird ausgeführt.

In dieser Beziehung am 28. Dezember 2008 IST das Büro des Anklägers die Krim außerdem hat kriminellen Fall auf h gebracht. 2 Kunst. 367 des UK der Ukraine "Büronachlässigkeit, die ernste Folgen zur Folge gehabt hat), der in der Produktion mit dem oben erwähnten Geschäft vereinigt wird.

Auf dem Verdacht in der Kommission dieses Verbrechens als Kunst. 115 Kriminell - der Verfahrenscode der Ukraine wurden die erwähnten Personen auch verhaftet.

Die Untersuchung des Fallerlöses, sein Kurs wird vom Anklägergeneralbüro der Ukraine kontrolliert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität