An einem Tag haben die Diebe von Nikolaev zwei Händler und einen Feinbäcker

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1621 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(972)         

Am 25. Dezember bin ich am erfolglosen Nachmittag für die Geschäftseigentümer von Nikolaev geworden, deren Geschäft mit dem Handel verbunden wird. An diesem Tag in der Miliz drei Unternehmer mit Behauptungen für Diebstähle gerichtet sofort zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Also, vom Süßigkeitengeschäft, das auf der Leskov St gelegen ist, unbekannt, eine Tür gebrochen, hat die Ausrüstung gestohlen. Dank der ergriffenen Maßnahmen haben Polizisten Ortsansässige von 1972 und 1966-jährig der Geburt verhaftet. Jetzt wahrscheinlich Übeltäter werde ich Kuchen und Kuchen in Plätzen der Beschränkung backen.

Auch Handelsausrüstung wurde einer Handelskabine auf der Chigrin St. gestohlen, Wie der Eigentümer einer Kabine berichtet hat, unbekannt ist ins Zimmer gekommen, Glas gebrochen. Milizsoldaten haben schnell Diebe - Ortsansässige von 1983 und 1992-jährig der Geburt verhaftet.

An demselben Tag eine mehr Behauptung vom Geschäftseigentümer, der Eigentümer des Lebensmittelgeschäftgeschäftes auf der Dunayev St ist angekommen. Er hat berichtet, dass von seinem unbekannten Geschäft, Glas gebrochen, Essen gestohlen hat. Der Betrag des Schadens hat dreißigtausend UAH gemacht. Jedoch wurden Diebe, die wahrscheinlich so durch den Hunger gequält wurden, den sie von einem Verbrechen nicht abhalten konnten, bald verhaftet. Zurzeit wird das Maß der Selbstbeherrschung für Ortsansässige von 1990 und 1983-jährig der Geburt gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität