Kriminelle Ergebnisse des Jahres: die Zahl von Vergewaltigungen und die Tatsachen der ungesetzlichen Waffe, die

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 880 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(528)         

Gemäß Strafverfolgungskörpern im Januar - November im Gebiet werden 10310 Verbrechen, der um 0,8 % weniger ist, als für die entsprechende Periode 2007р, eingeschrieben. Von der Gesamtzahl von kriminellen Manifestationen von 32,3 % - schwer und besonders schwer.

Im Vergleich zum Januar - November 2007р. für 19,4 % die Zahl des Rowdytums, ist um 15,8 % - Vergewaltigungen, für 13,9 % - das ungesetzliche Waffenberühren gewachsen, mit Bedarf oder Explosivstoffen, für 12,5 % - Erpressung, für 6,3 % - die Tatsachen der Beteiligung von Minderjährigen in der kriminellen Tätigkeit und für 4,8 % kämpfend - Zeichnungen überlegen schwere Verletzungen.

Zur gleichen Zeit für 40,7 % überlegt die Zahl von Raubüberfällen, die durch ein Drittel vermindert sind - Morde und Versuche des Mords, 27,6 % - Raubüberfälle, für 17,8 % - die Tatsachen einer ungesetzlichen Einnahme Fahrzeuge, für 17,7 % - Übertretungen der Regeln der Verkehrssicherheit oder Transportoperation durch Personen, die Fahrzeuge, und für 0,4 % - die Schwindeltatsachen leiten.

In den 1651-Diebstählen von elf Monaten des ziemlich privaten Eigentums (von ihnen jeder siebente - Diebstahl aus Wohnungen) werden von diesem Jahr registriert.

Strafverfolgungskörper für den Januar - November gefundene und angehaltene Tätigkeit von 8 organisierten Gruppen und den kriminellen Organisationen, die 99 Verbrechen begangen haben. 70,7 % von Verbrechen gehören dem schweren und besonders schweren.

Die Zahl von Opfern von Verbrechen hat 4619 Personen, unter ihnen 1102 - Frauen, 120 - Pensionäre, 279 - Minderjährige gemacht.

Von der Gesamtzahl (6416) haben Beteiligte in Verbrechen, die inneren Angelegenheiten, die durch Körper, 16,9 % gegründet sind, ein Verbrechen in der Gruppe begangen, 16,6 % sind bereits auf einem kriminellen Weg geworden (23,9 % von ihnen sind nicht umgezogen oder hervorragendes Strafregister), 16,1 % waren in einer Alkoholvergiftung. Aus der Zahl von den offenbarten Verbrechern jeder achte - die Frau, 5,1 % - Minderjährige. 82,2 % der effizienten Personen, die der Kommission von Verbrechen zur Zeit der Kommission des Verbrechens verdächtigt sind, haben nicht gearbeitet und, haben Berichtsstatistik GU im Gebiet von Nikolaev nicht studiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität