Marktbefrager haben 23 - Sommer nikolayevets gehindert, wer auf dem Silvester zu Tode mit einer Fledermaus den Mann

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 956 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(573)         

"Verbrechen. Ist nicht da" hat berichtet, dass in der Nacht vom 31. Dezember zum 1. Januar in der Stadt von Nikolaev, im Wohnbezirk von Varvarovk, auf der Flussbank der Südliche Programmfehler ein Leichnam des unbekannten Mannes gefunden wurde. Auf Händen und Fußspuren von Tauen, und in einer Gesellschaft wurden кляп gefunden. Vielleicht hat der junge Mann in Verbindung gestanden.

Während des Ausführens schnell - suchen Handlungen es wurde gegründet, dass der Einwohner Varvarovki von 1982-jähriger von der Geburt das getötete erschienen ist. Der Überblick über einen Leichnam hat gezeigt, dass der Tod cherepno - ein Gehirntrauma herbeigeführt wurde. Auch auf einem Körper des getöteten wurde die riesige Zahl von Hämatomen offenbart.

Infolge des Ausführens schnell - Suchhandlungen durch den Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung der Hauptbezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten von Nikolaev für den Verdacht in der Kommission dieses Verbrechens zwei Personen wurde eine von und zugelassene Akte verhaftet.

Der Mörder war 23 Jahre alt - der Sommereinwohner von Nikolaev ohne unveränderlichen Platz der Arbeit.

Vorher wird es gegründet, dass am Abend des Neujahrs auf der Straße während des plötzlich entstandenen Streites es mit einer Holzkeule zum Tod des Opfers dann durch das eigene Auto gehämmert hat, habe ich seinen Leichnam auf der Flussbank weggenommen.

Am gegenwärtigen kriminellen Fall gemäß der Kunst. 121 des UK der Ukraine - "Vorsätzlicher Mord" wird gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität