Nikolaev SBU hat Schemas geöffnet, gemäß denen Betrüger des ungesetzlichen die Kredite für die Summe von fünfhundertsechsundvierzigtausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 838 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(502)         

Der Personal des Managements von SBU im Gebiet von Nikolaev seit dem Anfang dieses Jahres hat die Tatsachen entdeckt, Erlös des Kredits von Bankverkehrseinrichtungen für die Summe von fünfhundertsechsundvierzigtausend hryvnias zu erhalten. Darüber meldet eine Presse - USBU Gruppe im Gebiet von Nikolaev.

12 kriminelle Fälle werden gebracht.

Übeltäter ungeachtet der aktuellen Gesetzgebung haben Kreditverträge für Repräsentationsfiguren ausgemacht und haben Geld durch die Bankkasse erhalten. Geld wurde unter Bankarbeiter verteilt.

So wurde der Schaden auf siebenundneunzigtausend hryvnias verursacht, um Geld auf einer Bank zu haben.

Die recherchierende Abteilung von USBU hat kriminellen Fall auf die Anweisung des Geldes durch Beamte der Geschäftsbank - ч.2 durch die Kunst gebracht. 191 des UK der Ukraine, die Strafe in der Form der Haft bis zu den 5 Jahren vorschreibt.

Auch Angestellte von USBU im Gebiet von Nikolaev haben den Angestellten des lokalen Zweigs von einer von Geschäftsbanken ausgestellt, der für den September - Dezember 2007 ungesetzlich Kontrolle der Mittel der Bank genommen hat.

Der Übeltäter hat Arbeit des automatisierten Systems der Bank für die ungesetzliche Registrierung von 15 Verbraucherkreditgeld gestört, von dem in die Rechnung des Komplizen der kriminellen Gruppe übertragen wurde, dem Bargeld übertragen und unter sich verteilt wurden.

Das Management bezüglich dieser Bürger der Ukraine hat kriminellen Fall auf ч.3 durch die Kunst gebracht. 362 des UK der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität