In Nikolayevshchina hat der Mann zu Tode die Frau für eine Unordnung in der Wohnung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 820 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(494)         

Tragisch Abend-für 38 - hat der Sommereinwohner von Voznesensk des Gebiets von Nikolaev geendet. In einer Alkoholvergiftung 43 - hat der Sommermann nichts anderes, als отколотить die Frau für eine Unordnung in der Wohnung gefunden. Ohne Überzeremonien hat er grausam von neuem angefangen, die Lieblingsfäuste zu schlagen, und dann hat ein Bein des gebrochenen Stuhls angefangen, das Geschäft zu beenden. Unglücklich habe ich versucht, dem Mann zu entfliehen, aber weiter ein Eingang des Hauses konnte ich nicht flüchten. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Bereits außerhalb der Wohnung, in der Gatten zusammen mehr als 4 Jahre gelebt haben, hat der Mann zynisch die Frau beendet. Als die Frau Widerstand nicht mehr zeigen konnte, hat der Mörder das blutige Geschäft "verlassen" und ist gegangen, um sich zu erholen. Nachbarn, die für Gatten keines Streites früher bemerkt haben, wurden solcher Ereignisse und verursachter Miliz erschreckt. Bereits in ein paar Minuten zum Platz eines Ereignisses dort ist Wächter und ein Rettungsdienst angekommen. Die Frau ist an den bekommenen Verletzungen im Wagen schnell gestorben. Auf ihrem Körper wird der Satz von Zerreißungen eines Stamms und zahlreicher Hämatome offenbart. Der Mann hat Anmerkungen abgelehnt, aber betrachtet als schuldig des ganzen Wodkas.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität