In einem Kleinbus der betrunkene Mann, mit "rozochka" drohend, habe ich versucht, das Handy

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 760 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(456)         

Gestern, am 15. Januar, in einem Kleinbus auf Nikolaevsk war Langstreckenbusbahnhof dort ziemlich schockierendes Ereignis.

Also, ungefähr 10.00 in einem Kleinbus "Odessa-Nikolaev" zu 19 - dem Sommerstudenten von Odessa hat sich der betrunkene unbekannte Mann gesetzt und hat darum Telefon gebeten, um den Freund zu nennen.

Der Kerl hat abgelehnt so sehr viel hat den überzeugenden Nachbar in einem Stuhl geärgert. Der Mann hat eine Glasflasche herausgezogen und, seiner zur "Zeit" gemacht, hat angefangen, dem Studenten zu drohen, davon Telefon fordernd.

Aber hier hat der Salon eines Aktientaxis den Leiter eingeschlossen und, gesehen, dass das im Autosalon vorkommt, hat sich den Rowdy auf der Straße erwiesen.

An demselben Tag der Kerl mit der im Polizeirevier gerichteten Behauptung. Die genommenen Maßnahme-Milizsoldaten haben geschafft, den Übertreter - der Rowdy zu verhaften, der Arbeitslose 23 - der Sommereinwohner des Gebiets von Zhovtnevy des Gebiets von Nikolaev war, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Maß der Selbstbeherrschung für den Häftling - Kunst. 115 des Kriminellen Verfahrenscodes der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität