Wilder Zoll: in Sumy zu im Alter vom Araber von "kleinen Kindern" hat ihren Freundinnen und Eingeborenem

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4423 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(2653)         

Was zwingt absolut stille junge, federlose Mädchen, die Unschuld zu verlassen? Wissbegierde? Wünschen, Erwachsene zu fühlen? Gelegenheit zu verdienen? Oder etwas ein anderer? Die Antwort auf diese Frage wird jetzt von den Milizsoldaten von Sumy gesucht, mit der Untersuchung von sexuellen Abenteuern 50 - der arabische Sommerunternehmer beschäftigt seiend.

In der Stadt vor ungefähr fünf Jahren er zusammen mit 28 erschienen - hat der Sommervetter (hat SUMGU in Grade eingeteilt, der sich auf "den Hausarzt" spezialisiert), begonnen, anstrengend hier das Geschäft - und verschieden, grundlegend zu entwickeln, von denen es eine Reisetätigkeit gab (obwohl, gemäß Brüdern, im Heimatland sie allgemein mit Gold und Brillanten beschäftigt gewesen sind, und dieses Geschäft den Ältesten nicht verhindert hat, als der Ankläger (!) zu arbeiten). Fantasievoll geschmückte Zeichen mit einem Firmennamen (gewählt zu Ehren vom berühmten Ferienort) sind über mehrere Gebäude im Zentrum erschienen. Jedoch bekannt in der Stadt "ist Ostmillionär" nicht nur dank des Geschäfts geworden - viele Anhänger von Spaziergängen auf der Kathedrale haben Aufmerksamkeit der funkelnden weißen GMC Erholung geschenkt, die über auf dieser Fußgängerstraße oder Stehen darauf fährt.

Aber nicht alle Zeugen dieser Kraftfahrzeugspaziergänge auf der Kathedrale waren mit solcher Übertretung von Verkehrsregulierungen - für viele Junge ein sumchanok empört das große weiße Auto war ein Zeichen der Sozialfürsorge seines Eigentümers, der offensichtlich weibliche Gesellschaft nicht vermieden hat. Über die Wohltat des arabischen Unternehmers bezüglich Frauen sind Legenden - und mindestens gegangen, einige von ihnen wurden ganz gerechtfertigt: es es ist leicht und in einem Satz, den ich teuren Geschenken, einschließlich Goldes, Mobiltelefone und sogar Reisen auf Ferienorten als "Eskorte" gegeben habe. Deshalb kein Wunder, obwohl es sehr bedauerlich ist, dass sich viele Finder von Unterhaltungen und billigem Geld einfach - um den freundlichen arabischen Onkel gelockt haben, sein Auto umgedreht haben, versuchend, zu ihm angenehm zu sein, und in die Erholung wörtlich nach einem Nicken in ihrer Partei gesprungen sind. Mehr als einmal das bemerkte Wandern und die Mädchen in einem Staat der Vergiftung am "GMC" Rad auf derselben Fußgängerstraße, und die Zahlung ihrer "Dienstleistungen" durch Kontonachfüllenkarten und die anderen "aufschlussreichen" Shows.Aber es hat den Hauptinhalt nicht geändert - wie es, in Sumy viele sehr junge gesuchte Mädchen erschienen ist, "um zusätzlich" auf der Bettvorderseite zu verdienen.

Und als sie "langweilig geworden sind" und nicht mehr den anspruchsvollen Geliebten interessiert haben, gab es eine mehr Auswahl - um Geld oder ein Geschenk zu erhalten, überzeugend, um den arabischen Unternehmer von Bekanntschaften und die Freundinnen zu befriedigen. Bereits jetzt haben die Milizsoldaten von Sumy Fälle eingesetzt, als dem reichen und großzügigen Ausländer für eine bestimmte Zahlung die Schwester der Schwester in ein Bett und Mutter - die Tochter gebracht hat.

Das erste, das sie offensichtlich war, als es eine Suche in seinem Haus von Sumy, - das Parkett ausgeführt hat, das durch weibliche Fersen im Saal verdorben ist. Sie sagen, dass kürzlich er angefangen hat, alle Mädchen zu zwingen, Schuhwerk bereits an einer Schwelle zu entfernen.

Jedoch haben die Kapazität der Liebe und Zahlung von "Dienstleistungen" ein sumchanok, der ein Verbrechen nicht - schließlich, alle diese "Handlungen" ist, die durch die Abmachung, Mädchen zufällig sind, "Förderer" belagert. Der Vizepolizeipräsident der Abteilung des Kampfs gegen die Verbrechen, die mit dem menschlichen Schwarzhandel, der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Sumy Gebiet PAVEL KARABUTA verbunden sind, erzählt:

- Viele vom befragten fast mit der erzählten Prahlerei, den sie geschafft haben, in der Stadt des alten Mannes zu finden, den sie "auf einem Luftblasenschema hineingebracht haben". Nicht einmal des Mädchens hat bewusst das Alter überschätzt, annehmend, Geld und teure Geschenke zu erhalten. Praktisch haben alle kleinen Mädchen unvollständige Familien, Mütter, nachdem Scheidung Töchter allein erzogen hat. Zwei Mädchen leben im Allgemeinen mit Großmüttern, und Mütter verdienen ein Leben in Italien. Ich werde nicht sagen, dass kleine Mädchen von dysfunctional Familien, nein, sie einfach ohne Väter wachsen. Und verdient auf solche Art und Weise ausgegeben allgemein für die Kleidung und Kosmetik.

Der durch die Aufmerksamkeit von sehr jungen Mädchen verdorbene Unternehmer alles ist auswählender, jetzt es Jungfrauen geworden - und weil es jünger interessiert zuallererst möglich ist. Und es fällt bereits unter dem Artikel des Strafgesetzbuches, selbst wenn nicht Gewalt ist. Besonders wenn der Mann der pereborchivy Dame Mädchen von 12-13 Jahren erreicht hat, die einfach, darauf nicht gewusst haben, was gegangen ist... Das ärgerliche und abscheuliche in dieser Geschichte - sie wurden von Freundinnen gebracht, die bereits sein Bett desselben Alters durchgeführt haben. Eine so gegründete Folge, einige Opfer im Alter von pedophile - auf dem Gewissen 14 - die Sommerschülerin von einer der Schulen von Sumy und ihrer Freundin.

Eines von verletzten Mädchen - 13 - der Sommerschulkamerad "Banditenhalsringe".Ihm den reichen Ausländer "beiläufig" gezeigt, hat der Freundinmonat das Mädchen überzeugt, sich damit zu verschlafen. Argumente es scheint "Ihnen schlecht", wurden verwendet oder "sehr schlecht, um solches gehämmertes zu sein". Im Laufe jeder Zeit überzeugter "Waren" der Freundin, während einen von Spaziergängen hat ein Taxi und vier zusammen genommen - zusammen mit ihnen gab es ein mehr vertrautes Mädchen - ist gegangen, um dem Ausländer zu besuchen. Nach der Rückkehr von dort hat das Mädchen fast mit der Mutter nicht gesprochen, haben Fragen nicht geantwortet, die ganze Zeit hat an sich im Zimmer geschrien.

Über das Auftreten im Haus des Ausländers, während ihre Freundinnen ruhig die Zahlung im benachbarten Zimmer erwartet haben, hat sie nur einmal - in der Miliz erzählt: "Es hat sich mir genähert, hat mit der Hand genommen und hat in einem Schlafzimmer geführt. In einem Schlafzimmer habe ich begonnen, mich zu küssen, allmählich sich entkleidend. Dann habe ich begonnen sich zu entkleiden. Ich habe in jedem Fall nicht reagiert, weil in starkem Stoß war und nicht verstanden hat, dass das weiter sein wird. Als er mich auf ein Bett gebracht hat, habe ich für die Angst Augen geschlossen... Dann zu mir ist es sehr krank geworden, und ich liege die ganze Zeit blind. Ich erinnere mich, wie viel passierte Zeit, wahrscheinlich, Minuten fünfzehn nicht. Als alles geendet hat, hat er bestellt, um zu mir anzuziehen. Ich habe angezogen, wir sind zum Zimmer abgereist. Danach hat er zu mir etwas in Händen gestellt, ich habe überhaupt nicht verstanden, dass es Geld ist. Bereits, als wir zurück nachhause kamen, fragten Freundinnen - wie viel es Ihnen gab? Ich habe eine Faust geöffnet - es gab 250 hryvnias... "

Die Mutter des Mädchens weiß einfach nicht, dass jetzt, um dazu mit dem Kind zu tun, wie man das Mädchen zurückgibt, das in der Macht der unveränderlichen Angst vor Erwachsenen zum normalen Leben ist:

- Ich weiß nicht, wie sie weiter, - schließlich sie noch absolut kleines Mädchen leben wird. Ich will einfach in Augen dieser schamlosen Person schauen und ihm eine Frage stellen: und was dazu dort auf seinem Heimatland nach ihren Gesetzen machen würde, wenn es so ankäme? Ich weiß, es hat auch Kinder - dass er sich fühlen würde, ob seinem Kind es solchen gab? Schließlich für meine Tochter es am ganzen Mann - es dafür bereits fünfzigjähriger Großvater. Ich weiß nicht, wie sie im Stande sein wird, damit weiter zu leben... Es ist in andere Land angekommen und benimmt sich darin, weil in einem Bordell - denkt, dass für das Geld es möglich ist, alle zu kaufen. Und mein Mädchen absolut still das Kind, das überhaupt nicht verstanden hat, dass mit ihr, jetzt verlorener Glaube an Erwachsene sein wird und, scheint es mir, einfach manchmal will nicht leben...

Das Mädchen bleibt noch in einem Staat des Stoßes - obwohl passiert, bereits ein halbes Jahr.Es ist nicht bekannt, ob sie einmal im Stande sein wird, diese erste sexuelle Erfahrung zu vergessen, weil es sein Schicksal betreffen wird... Und schließlich es solcher nicht ein.

- Für heute haben uns 7 Fälle des Verderbtheitsjugendlichen eingesetzt, - Pyotr Karabuta spricht, - aber wir sind überzeugt, dass es nicht alle Opfer sind. Übliche Reaktion von Kindern nach dem solchem - um still zu werden und nichts irgendjemandem zu erzählen. Wir stehen diesem Problem gegenüber, und während unserer Gespräche - in einem Büro an Ermittlungsbeamten des kleinen Mädchens schreien und wollen nichts sprechen. Deshalb bitten wir um die Hilfe alle Einwohner von Sumy - wenn Sie oder Ihre Kinder unter der sexuellen Belästigung des Ausländers gelitten haben - sicher kommen oder zu uns, zur Miliz, oder zum Bereichsanklägerbüro.

Heute im Gebiet wird die Kommission von Polizisten, den Büros des Anklägers, SBU und Steuerpolizei, die mit der sorgfältigeren Kontrolle der Tätigkeit des arabischen Unternehmers in der Ukraine beschäftigt sein wird, geschaffen. Jedoch und

mehr als es ist genug feststehende Tatsachen, um bestimmte Schlüsse zu ziehen. Der Vizeankläger des Gebiets von LISHCHISHIN PYOTR Sumy erzählt:

- Die Handlungen diese Person haben ein Verbrechen nicht nur gegen spezifische Kinder, sondern auch gegen die Ukraine begangen. Er hat vergessen - der in seinem Land autorisiert wird, in unserem Staat ist ein Verbrechen. Sicher nimmt er und jetzt an, straflos zu bleiben, denkt dass wenn bezahlt für Kindergeld - Mittel, es mehr ein Verbrechen. Und schließlich haben einige seiner Opfer, gemäß dem Sachverständigengutachten, nicht nur Alter einer sexuellen Reife zur Zeit einer Entjungferung nicht erreicht, sondern auch sind heute nicht polovozrely. Jetzt im Büro des Anklägers gibt es drei Behauptungen von Eltern, dass ihre jugendlichen Kinder vom Ausländer verdorben wurden. Durch die Kontrolle wird es gegründet, dass er im Regionalzentrum des Mädchenalters von 12-13 Jahren gesucht hat, die für die sexuelle Befriedigung unberührt waren.

Auf dieser Tatsache bezüglich des arabischen Unternehmerverbrecherfalls gemäß der Kunst. 156 des UK der Ukraine, die Verhaftung oder Haft auf die Dauer von bis zu drei Jahren zur Verfügung stellt, wird gebracht. Der Verdächtige ist auf recognizance, um nicht abzureisen, der Kurs einer Vorprobenuntersuchung wird vom Bereichsanklägerbüro kontrolliert. Während einer Suche im Haus hat einen großen Geldbetrag und das ganze Paket von Goldschmucksachen gefunden.

So, inzwischen ist es eine Frage nicht von der Gewalt oder dem menschlichen Schwarzhandel, und der Unternehmer wird für seine sexuellen Einstellungen nur durch die Verantwortung für die Verderbtheit des Jugendlichen "poliert".Und es ist - ohne Rücksicht auf die Tatsache nicht so groß, wie zu frühe Intimität Leben von Mädchen betreffen wird. Auch es ist nicht bekannt, ob die Schuld des "Ostmillionärs" im Gericht bewiesen wird - selbst wenn man seine materiellen Mittel nicht in Betracht zieht, können Mädchen nicht genug aufrichtige Kräfte haben, um die Anzeigen im Gericht erklingen zu lassen. Deshalb in dieser Geschichte, um früh Schluss zu machen, obwohl man in demselben Geist weitermacht, wird sich der Verdächtige kaum trauen.

Ist an einem Ereignis und anderen Aspekten. In - das erste auch hat die Veröffentlichung von Eigenschaften seiner "Unterhaltungen" das Ende der Wiederherstellung des historischen Gebäudes in der Innenstadt synchronisiert, die von seinem Unternehmen und voller Erneuerung des an seinen Partner gerichteten Geschäfts vermietet ist. Hören geht sogar dass er gerade und veranlasst Milizsoldaten einige interessante Tatsachen...

In - das zweite kann die Staatsbürgerschaft des Verdächtigen, obwohl es auch keine Ereignisessenz beeinflusst, die Basis für neue Ereignisse auf dem Rassenboden werden. Und wird in ihnen leiden, wie es gewöhnlich, nicht so wohlhabende perverse Menschen und gesetzestreue arme Studenten geschieht, deren Äußeres nationale Ähnlichkeit "dem Scheich von Sumy" hat.

Und das dritte - das wichtigste. 14 - und 15 - werden "Sommerlieferanten von Jungfrauen", mit sich und die verkrüppelten Schicksale der Schulkameraden und Bekanntschaften handelnd, um zusätzlich zu verdienen, Verantwortung dafür nicht tragen. Sie werden weiter den "getöteten" Freundinnen erzählen, wie man "kühl" dem reichen Onkel verkäuflich ist, um Lippenstift oder браслетик zu kaufen. Auch wird dieselben Prostituierten, wie, noch eine normalerweise Schülerin mit guten Manieren machen...

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität