In Lutsk befreien Richter die Söhne des Kollegen, die die Person

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1063 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(637)         

Das Gericht von Lutsk gorrayonny hat am 23. Januar auf der Amnestie von 2 Söhnen des Richters der Berufungsinstanz des Gebiets von Rivnensky veröffentlicht, das zum Tod der Person geschlagen ist.

Der Rechtsanwalt von Angeklagten Vladimir Tsunyak hat darüber berichtet.

Gemäß ihm hat das Gericht den jüngeren Sohn des Richters zu 4 Jahren der Haft, älter - um 4 Jahre und 6 Monate der Haft und ihrer 23 - des Sommerbegleiters - um 4 Jahre und 6 Monate der Haft verurteilt.

Zur gleichen Zeit hat das Gericht Amnestie angewandt und hat Angeklagte von der Strafenportion befreit.

Anklage gemäß der Kunst. 119 (ermorden auf der Unklugheit), und Kunst. 296 des UK (Rowdytum) wurde Angeklagten gebracht.

Das Gericht hat in Betracht gezogen, dass der jüngere Sohn des Richters zur Zeit der Kommission des Verbrechens ein Minderjähriger war, hat der Älteste den Status des Opfers des Unfalls von Tschernobyl, und ihr Komplize erzieht 2 jugendliche Kinder.

Wie es, in Polizisten im Februar 2008 verhaftet 3 Verdächtige der Zufügung der körperlichen Verletzung der Person berichtet wurde, die Tod zur Folge gehabt hat.

Zwei Häftlinge, 17 und 23 Jahre, sind Brüder, Söhne des Richters der Berufungsinstanz des Gebiets von Rivnensky.

Junge Leute haben sich in einem des Cafés von Rivne gestritten, sind dann nach draußen gegangen, ein Kampf hat begonnen.

27-wurde der Sommermann auf der Straße in Rivna in einer Unbewusstheit unterwegs zum Krankenhaus gefunden er ist vom traumatisierten gestorben.

Die recherchierende Abteilung der Abteilung der Stadt Rivnensky der Miliz hat kriminellen Fall auf der ч.2 britischen Kunst gebracht. 121 (die absichtliche ziehende schwere Verletzung, die von einer Gruppe von Personen, zur Folge gehabtem Tod des Opfers gemacht ist).

Die Strafe unter diesem Artikel nimmt Haft für den Begriff 7 bis zu den 10 Jahren an.

Am 3. Mai 2008 hat das Stadtgericht von Rivnensky 17 - der Sommersohn des Richters der Berufungsinstanz des Gebiets von Rivnensky veröffentlicht, das des Schlagens zum Tod der Person, von - unter Wächtern auf der Sicherheit von siebzehntausend hryvnias verdächtigt ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität