In der Nikolayevshchina Steuer haben Fachmänner unterirdisches Geschäft offenbart. 3 Tonnen Alkohol

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 776 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(465)         

Durch den Personal der Steuerpolizei während der Untersuchung des kriminellen Falls, der auf Zeichen der Struktur eines Verbrechens aufgeregt ist, das durch den Teil 1 des Artikels 204 des Strafgesetzbuches der Ukraine (ungesetzlicher Erwerb mit einem Verkaufsziel oder Lagerung für diesen Zweck, und auch Verkauf oder Transport mit einem Verkaufsziel ungesetzlich gemachter alkoholischer Getränke, Tabakprodukte oder anderer Akzisenwaren) zur Verfügung gestellt ist, wurde es der Bürger von Nikolaev gehindert, der auf dem eigenen Motortransport 13 Liter der geschmiedeten alkoholischen Getränke (nämlich - Wodka), gegossen in Plastikflaschen mit einer Kapazität von 1 und 2 Litern zum Zweck des weiteren Verkaufs transportiert hat.

Zur gleichen Zeit, wenn man eine Suche im Platz des Wohnsitzes dieses Bürgers ausführt, werden Tätigkeiten "des unterirdischen" Geschäftes für die Produktion und Verwirklichung zur Bevölkerung von geschmiedetem Wodka offenbart und angehalten. Darüber meldet eine Presse - Dienst GNA im Gebiet von Nikolaev.

Infolge des Ausführens einer Suche wurde es zurückgezogen:

21 Plastikflaschen mit einer Kapazität von 2 Liter jeder, mit dem geschmiedeten Wodka;

einige Plastikblechbüchsen mit einer Kapazität von 20 Liter, mit Alkohol;

die Anpassung für die Produktion der geschmiedeten alkoholischen Getränke (ein Trichter, ein Gummischlauch, ein volumetrisches Glas, der alcoholometer, die verschiedenen Kapazitäten für Alkohol, der sich mit Wasser vermischt).

Während früher ausgeführten schnell - suchen Handlungen es wird gegründet, dass Alkohol, der vom Bürger für die Produktion von geschmiedetem Wodka verwendet wurde, in der Werkstatt im Territorium von einem von Autowerkstättenkonsumvereinen von Nikolaev ist.

Weiter wurde die Suche in der Werkstatt, während deren es offenbart und zurückgezogen wurde, ausgeführt:

14 Plastikbarrels, mit einer Kapazität von 225 Liter jeder, mit Alkohol;

Trichter, Gummischläuche, 18 leere Plastikblechbüchsen mit einer Kapazität von 6 Liter jeder mit einem charakteristischen Geruch nach Alkohol.

Durch Ergebnisse einer Suche in dieser Werkstatt 3025 Liter Alkohol für die Summe werden mehr als dreiundsechzigtausend hryvnias zurückgezogen.

Jetzt führt der Personal der Steuerpolizei weitere recherchierende Handlungen aus.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität