Im Gebiet von Nikolaev geistig hat der Patient auf dem Bruder mit einem Messer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 895 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(537)         

Am Samstag, dem 7. Februar wurde Kampf, während dessen von ihnen ein Messer herausgezogen hat, im Dorf von Novofyodorovk des Gebiets von Nikolaev unten die Straßenjugend zwischen zwei Männern angefangen und damit der Rivale in einem Busen geschlagen.

Da es klar geworden ist, ist der nachschicken geistig kranker Bürger von 1963-jähriger von der Geburt erschienen, und das Opfer hatte dazu den Bruder, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an. Der Mann hat mit der Diagnose eine Kürzungswunde einer Brust in ein Krankenhaus eingeliefert.

Polizisten haben vom Angreifenmann das Verbrechenwerkzeug - ein Küchenmesser zurückgezogen. Milizsoldaten sollten noch herausfinden, dass betroffener geistig Kranker und ihn zum so aggressiven Verhalten gezwungen hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität