Die Miliz von Nikolaev ist plötzlich mit Suchen in "Tekhnokontrakt" auf dem Fall des Schwindels in besonders großen Größen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 10381 }}Kommentare:{{ comments || 10 }}    Rating:(6252)         

Der Personal des Managements auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen, zusammen mit dem Personal des Recherchierenden Managements von UMVD der Ukraine im Gebiet von Nikolaev führt Suchen in Büros торгово - Bürozentrum «ausTekhnokontrakt».

Der Korrespondent berichtet darüber «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» vom Gebäude торгово - Bürozentrum. Zudie gemeinsame Aktiengesellschaft hat geschafft, aus Quellen im Büro des Anklägers des Gebiets von Nikolaev zu finden, recherchierende Handlungen finden innerhalb der Untersuchung der Strafverfahren statt, die von der Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens auf den Schwindel geöffnet sind.

- Recherchierende Handlungen, in besonderen Suchen, werden gemäß der Sanktion des Gerichtes ausgeführt, das innerhalb von Strafverfahren auf den Schwindel empfangen ist. Die Strafverfahren waren vor einiger Zeit gemäß der Behauptung der ehemaligen Eigentümeroffenторгово - Bürozentrum, - der Gesprächspartner der Ausgabe hat erzählt.

Wir werden erinnern, früher wurde es darüber berichtet, wie im Kampf im März 2009 für dieses Gebäude entwickelt wurde. Dann war es möglich, Behauptungen für die raider Festnahme dieses Gegenstands zu hören.

Im Sektor von Public Relations von UMVD der Ukraine im Nikolaev hat das Gebiet das im Gebäude «angegebenTekhnokontrakt» führen Sie aus sucht den Personal des recherchierenden Managements. Beim Ausführen von Suchen haben sie eine Entschlossenheit des Hauptlandgerichts von Nikolaev. Auch im Management hat bestätigt, dass heutige Suchen innerhalb von früher geöffneten Strafverfahren laut des Artikels 190 des Strafgesetzbuches der Ukraine ausgeführt werden ( «Der Schwindel, der in große Größen, oder durch unzulässige Operationen mit dem Gebrauch elektronno - Computermöglichkeiten» gemacht ist ).

- Innerhalb derselben Produktion in «Tekhnokontrakt» und hat früher Suchen, - bemerkt in UMVD des Gebiets von Nikolaev ausgeführt. 

Wir werden in der Mitte des Julis dieses Jahres erinnernim Bürozentrum «Tekhnokontrakt»   die Miliz hat ausgeführt Suchen innerhalb der Untersuchung des Mords am Unternehmer Anton Zubatin.Dann NIkolayevsky-Journalisten haben das in «erklärtTekhnokontrakt»   sie hat geschlagen und ausgewählt die Ausrüstung.  

Der Reihe nach in der Miliz von Nikolaev hat erklärt, dass der Journalist selbst den Angestellten die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens und angegriffen hat Ich habe dazu einen Finger verletzt.

Вадим Богданов


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität