Ein mehr Beamter von Nikolaev, der wegen der Bürofälschung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 886 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(531)         

Weil es bekannt von Quellen am Ersten Mai öffentliche Regionalregierung, der Sekretär des wegen der Bürofälschung verurteilten Rats des Poltava Village geworden ist.

Personal des Managements auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, entlockt die Tatsache der Bürofälschung von Sch dem Bürger von., der der Geburt - der Sekretär des Rats des Poltava Village 1961-jährig ist.

Es hat die Romanvollmacht beim Fahren des arbeitslosen Einwohners von Kirovograd durch B. ausgegeben, der der Geburt zu G. 's odnoselets 1977-jährig ist, 19779-jährig der Geburt.

Es nicht eine isolierte Tatsache des ähnlichen Missbrauchs der offiziellen Position von diesem Bürger, der von Milizsoldaten registriert ist.

Zurzeit, um weiter ausgeführt zu werden, wird eine Inspektion, und wenn sie die angegebenen Tatsachen, der Beamte bestätigen, durch die durch die Kunst vorgeschriebene Strafe bedroht. 366 des UK der Ukraine - Bürofälschung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität