Der Ukrainer hat versucht, ungesetzlich nach Russland 36 alte Münzen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1190 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(714)         

Am 14. Juni infolge der gemeinsamen Operation des Sicherheitsdienstes der Ukraine und des Zollversuchs von Kharkov der ungesetzlichen Bewegung durch die Zollgrenze der Ukraine von alten Münzen wurde angehalten.

Wie berichtet, in einer Presse - das SBU Zentrum, während der tiefen Zollinspektion von Passagieren, die den regelmäßigen Bus in die Russische Föderation im persönlichen Besitz des Bürgers der Ukraine verlassen haben, wurde es 36 nicht erklärt alte Münzen offenbart, die, gemäß einer einleitenden Schätzung von Experten, von historischer und kultureller Wichtigkeit sind.

Unter den zurückgezogenen Themen - ändern nationale Münzen des russischen Reiches (18-19 Jahrhunderte, die in Kupfer gemünzt sind), einschließlich Goldes chervonets von 10 karbovanets - Minumeyster Philipp Zalenan (Die St. Petersburger Minze 1899), und деньга - das Silber kopek, Übertragungen "UNIAN".

Bezüglich der schlecht-gesonnenen Frau wird Verbrecherfall gebracht. Der Folgenerlös.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität