Der Personal der Miliz des Ersten Mais auf "heißen Gerüchen" hat ein Verbrechen gelöst und hat 18 - Sommer"Räuber"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7521 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4512)         

Am 27. Februar an 19.00 in der Stadt Pervomaisk, dem unbekannten, physische Gewalt angewendet, habe ich am lokalen Einwohner, arbeitslosem Ch ausgewählt. 1986-jährig der Geburt, Goldohrringe. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Nach einem Ereignis das Opfer sofort mit der Behauptung in der Miliz angeredet.

Der Personal der Bezirksabteilung des Ersten Mais von Inneren Angelegenheiten, auf "heißen Gerüchen", hat den Vorortszug, die Arbeitslosen Sch verhaftet. 1990-jährig der Geburt, bei der jene gestohlenen Ohrringe offenbart wurden.

Auf diesem Tatsachenverbrecherfall gemäß der Kunst. 186 des UK der Ukraine - "Raub", gemäß dem die Strafe in der Form der Haft seit bis zu 4 Jahren vorgeschrieben wird, wird gebracht. Gestohlen wird es dem Eigentümer zurückgegeben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität